Sie sind hier: Startseite Ruhr Leben Live
Weitere Artikel
Silvesterfeuerwerk

Feuerwerk ist kein Spielzeug! Vorsicht ist geboten

Mit einem farbenfrohen Feuerwerk und lauter Knallerei werden viele in der Silvesternacht das neue Jahr begrüßen. So glanzvoll und faszinierend dieser Brauch auch ist, so große Gefahren birgt er. Feuerwehren und Notärzte haben an Silvester Hochbetrieb.

"Denn ein sorgloser und leichtfertiger Umgang mit Silvesterfeuerwerk führt immer wieder zu schweren Unfällen - vom Wohnungsbrand bis hin zu Gehörschäden und schwersten Verletzungen. Gerade unsere Kinder sind besonders gefährdet. Deshalb haben Raketen und Böller in den Händen von Kindern nichts verloren! Hier dürfen Eltern nicht nachgeben, sondern müssen ihre Verantwortung ernst nehmen und sich in Sicherheitsfragen gegenüber ihren Kindern durchsetzen", so Bayerns Sozialstaatssekretär Markus Sackmann zum Verkaufsstart von Silvester-Feuerwerk am 29. Dezember 2010 und ergänzte: "Vor allem moderne Feuerwerksartikel wie Batteriefeuerwerke enthalten beachtliche Mengen an 'Sprengstoff'! Gefährlich sind nicht nur Raketen, sondern auch die sogenannten Kanonenschläge oder Silvesterböller. Deshalb ist es besonders wichtig, dass nur geprüfte und zugelassene Feuerwerksartikel gekauft und verwendet werden. Vor dem Griff zum Feuerzeug muss unbedingt der Blick in die Gebrauchsanleitungen stehen."

Feuerwerksartikel der Kategorie 2, wie beispielsweise Feuerwerksraketen, dürfen nur von Personen über 18 Jahre erworben und abgebrannt werden und das auch nur am Silvester- und am Neujahrstag und auch nicht in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern. Auch für Feuerwerksartikel der Kategorie 1, wie beispielsweise Tischfeuerwerk, bestehen Altersbeschränkungen. So dürfen nur Personen über 12 Jahre derartige Feuerwerksartikels abbrennen. Weitere Neuerungen sowie umfassende Informationen sind hier abrufbar.

(Redaktion)


 


 

Feuerwerksartikel
Silvester-Feuerwerk
Feuerwehren
Kinder
Raketen
Personen
Silvesternacht

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Feuerwerksartikel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: