Weitere Artikel
Smartphone-Tarife

Wo gibt es die günstigsten iPhone5-Komplett-Tarife?

Allnet-Flatrates inklusive Surf-Flatrate sind die einfachsten Mobilfunk-Tarife – sie gibt es ab 17,98 Euro im Monat*, zum Beispiel von klarmobil.de. Mit diesem Tarif telefonieren Verbraucher unbegrenzt in alle deutschen Telefonnetze und surfen monatlich bis zu einer Drosselungsgrenze von 500 Megabyte (MB) mit Maximalgeschwindigkeit im Internet.

Mit einem Preisvergleich bei Flatrate-Tarifen sparen Verbraucher bis zu 68 Euro im Monat.

Das iPhone 5 inklusive Mobilfunktarif ist bei DeutschlandSIM mit 35,99 Euro im Monat am günstigsten. In diesem Preis sind neben den Kosten für das Smartphone 100 Gesprächsminuten und 100 SMS in alle Netze sowie 500 MB Datenvolumen enthalten. Bei den unterschiedlichen Angeboten für das neue iPhone inklusive Mobilfunktarif beträgt der Preisunterschied – je nach Speichervolumen des Geräts – bis zu 55 Euro im Monat.
Datentarife inklusive eines Surfsticks für Tablet-PCs oder Notebooks mit Datenvolumen von 500 MB gibt es ab 8,66 Euro monatlich.

Das sind Ergebnisse einer Analyse des unabhängigen Vergleichsportals CHECK24.de. Dabei wurden Mobilfunk- und Datentarife mit Internetstick untersucht.

Preisvergleich spart bei Flatrate-Paketen für Smartphones monatlich bis zu 68 Euro

Unbegrenzt in alle Netze telefonieren und monatlich bis zu 500 MB Datenvolumen ungedrosselt im Internet surfen: Das bietet eine Allnet-Flatrate ab 17,98 Euro im Monat. Dieser Tarif ist auch für jene Verbraucher am günstigsten, die einen reinen Telefon-Tarif mit Flatrates in alle Netze möchten. Im Vergleich zum teuersten Tarif sparen Smartphone-Nutzer 68,20 Euro monatlich, über die 24-monatige Vertragslaufzeit gerechnet rund 1.637 Euro.

SMS nicht in jeder Flat inklusive

Verbraucher, die viele SMS versenden sollten beachten, dass die meisten Allnet-Flatrates keine SMS-Flatrate enthalten. Für Verbraucher, die mehr als 55 Kurznachrichten schreiben, lohnt sich eine SMS-Flatrate, wenn sie als Option bereits ab fünf Euro im Monat dazu gebucht werden kann. Vor Buchung einer SMS-Option sollten Verbraucher jedoch darauf achten, ob es sich um eine wirkliche Flatrate (unbegrenzte SMS-Stückzahl pro Monat) handelt.

Ein Tarif mit bis zu 1 Gigabyte (GB) Datenvolumen ist sinnvoll, wenn Kunden mit dem Smartphone häufig Videos ansehen oder E-Mails mit großen Anhängen verschicken. Das günstigste Angebot inklusive Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze kostet monatlich 22,94 Euro. Gegenüber dem teuersten Tarif sparen Smartphone-User hier rund 32 Euro jeden Monat bzw. 769 Euro in 24 Monaten.

Der günstigste Smartphone-Tarif mit verbrauchsabhängiger Abrechnung und einer 500 MB Surf-Flatrate kostet monatlich 5,36 Euro. Hier sind jeden Monat 100 Gesprächsminuten und 100 SMS inklusive, jede weitere Minute bzw. SMS kostet 19 Cent. Mit einem Anbietervergleich sparen sie im Monat gegenüber dem teuersten vergleichbaren Tarif rund 73 Prozent (15 Euro).

Quelle und weitere ausführliche Informationen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

(Redaktion)


 


 

iPhone5
Deutschland
Smartphone
Flatrate
Tarif
SMS
Verbraucher
Allnet-Flatrate
Datenvolumen
Netze
Internet
Mobilfunk-Tarife

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "iPhone5" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: