Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Informationstechnik
Weitere Artikel
Social Media

Social Media im Mittelstand

Seit Barack Obama erfolgreich Twitter für seinen Wahlkampf eingesetzt und eine große Summe an Wahlkampfspenden erzielt hat, sind Social Media in aller Munde und es wird getwittert und gebloggt. Hier ein paar Tipps für kleine und mittelständische Unternehmen.

BUCHEMPFEHLUNG:

Nachdem unzählige Privatpersonen über facebook und Co. netzwerken, nutzen auch immer mehr Unternehmen die Kanäle des Web 2.0 für ihre Kommunikation. Doch für viele kleine und mittelständische Firmen stellt sich die Frage nach dem Return on investment.

1. Social Media – was ist das eigentlich genau?Unter dem Begriff Social Media versteht man Soziale Netzwerke und Netzgemeinschaften, die als Plattform zum gegenseitigen Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen. Zu den Anwendungen der sogenannten Social Media zählen unter anderem Blogs, Soziale Netzwerke wie XING oder facebook, Bewertungsportale oder der Austausch von Bildern und Musik.

2. Wer ist meine Zielgrupe und vor allem: Was habe ich zu sagen?Die Nutzung von Web 2.0-Anwendungen setzt vor allem eines voraus: relevanten Content!
Unternehmen, die Social Media sinnvoll für ihre Kommunikation – sei es intern oder extern – nutzen wollen, müssen sich der Frage stellen, ob sie in der Lage sind, regelmäßig interessante Inhalte öffentlich zur Verfügung zu stellen.

3. Den Marketing-Mix abwägen
Social Media sind eine zusätzliche Spielart des Online Marketings, die Sie innerhalb Ihres Marketing Mixes mit einplanen können. Haben Sie wirkliches Interesse daran, Social Media für Ihre Unternehmens-und Kundenkommunikation zu nutzen, dann sollten Sie folgende Fragen mit JA beantworten können:

1. Generiert unser Unternehmen regelmäßig und aktuell für unsere Kunden relevante Inhalte und News?
2. Ist unsere Kern-Zielgruppe Internetaffin?
3. Gibt es in unserem Unternehmen genügend finanzielle und zeitliche Ressourcen für die Pflege der interaktiven Kanäle?
4. Sind wir in unserem Unternehmen bereit, öffentliche Kritik zu zulassen und darauf auch zu antworten?
5. Ist unsere Internetseite für die Nutzung von Blog und Co. ausgerüstet und optimiert?
6. Haben wir intern das nötige Know-how, Social Media zielführend zu nutzen?

(Karin van Soest-Schückhaus/marvice!)


 


 

Social Media
Content
Unternehmen
Kommunikation

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Social Media" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: