Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Sommer 2013

Kein Anspruch auf „Hitzefrei“ am Arbeitsplatz

Bei den aktuellen Temperaturen kommt vielen Arbeitnehmern ein Gedanke: Hitzefrei. Einen Anspruch darauf gibt es allerdings nicht. Trotzdem ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, den Arbeitsplatz so zu arrangieren, dass keine Gefahr für die Gesundheit besteht.

Die Mitgliedsfirmen des Essener Unternehmensverbands werden wie in den letzten Jahren verantwortungsvolle Maßnahmen treffen, um ihre Mitarbeiter bei so hohen Temperaturen so wenig wie möglich zu belasten. „So kann etwa die Arbeitszeit flexibler geregelt oder der Dresscode gelockert werden“, sagt Ulrich Kanders, EUV-Hauptgeschäftsführer und Fachanwalt für Arbeitsrecht.Zu hohe Temperaturen am Arbeitsplatz können die Produktivität beeinträchtigen und sogar gesundheitliche Probleme mit sich bringen. „Welche konkreten Maßnahmen im Einzelfall getroffen werden, kann nicht allgemein beantwortet werden, denn hierbei gibt es keine klaren gesetzlichen Vorgaben“, so Kanders weiter.

Die Arbeitsstättenverordnung verlangt eine „gesundheitlich zuträgliche Raumtemperatur“, setzt aber keine absoluten Höchstgrenzen für die Temperatur in Arbeitsräumen fest. Wann die Temperatur also nicht mehr „gesundheitlich zuträglich ist“, lässt sich nicht allgemeingültig sagen. „Wir empfehlen deshalb, dass die Arbeitgeber bei einer Raumtemperatur ab 26 Grad erste Maßnahmen treffen, z.B. den Sonnenschutz verbessern, kostenlos  Trinkwasser zur Verfügung stellen oder die Bekleidungsregeln lockern“, so Kanders. Erst ab 35 Grad gilt die Arbeit als gesundheitsschädlich. Ein Raum mit mehr als 35 Grad Lufttemperatur ist nicht als Arbeitsraum geeignet. „Die Arbeitgeber hier in Essen haben sich in der Vergangenheit sehr kulant gezeigt, denn sie wissen auch, dass derart hohe Temperaturen den Mitarbeitern einiges abverlangen und sich auf Motivation und Leistungsfähigkeit auswirken können“, so Ulrich Kanders.

(Redaktion)


 


 

Temperatur
Grad
Lufttemperatur
Arbeitsplatz
Kanders
Mitarbeiterbei
Hitzefrei
Anspruch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: