Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Recklinghausen

Politesse bis Radarwagen: Schüler lernen Verwaltung kennen

Das Recklinghäuser Projekt „Schule und Verwaltung“ ging anschaulich zu Ende: 26 Schülerinnen und Schüler hatten an einigen Nachmittagen einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben der Stadtverwaltung bekommen.

Für viele Schüler ist das Projekt eine Entscheidungshilfe bei der späteren Berufswahl, und sie lernen so wesentliche Grundfertigkeiten von verschiedenen Ausbildungsberufen kennen. Während ihrer Freizeit lernten die Schüler die Bereiche, Lohnabrechnung, Standesamt, Politessen, Radarwagen, Feuerwehr, Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen und die Stadtbücherei kennen. 

Auszubildende der Stadtverwaltung aus dem zweiten und dritten Lehrjahr betreuten die Schüler. „Unsere Auszubildenden übernehmen dabei eine ganze Menge Verantwortung, indem sie den Projektablauf erarbeiten und die Schüler betreuen“, sagt Projektbetreuerin Petra Strauss. Bereits seit 2006 organisiert die Stadt Recklinghausen das Projekt.

(Redaktion)


 


 

Schüler
Auszubildung
Recklinghausen
Berufswahl

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stadtverwaltung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: