Sie sind hier: Startseite Ruhr Marketing Marketing Automation
Weitere Artikel
Stimme

Überzeugungsfaktor «Stimme»: Der Ton macht die Musik

Stimme als Persönlichkeits-Spiegel: Sie kennen es: Sie sind nervös und Ihre Stimme erhöht sich unnatürlich. Sie sind entspannt und können reden, womit Sie überzeugen. Sie sind freudig erregt und stolpern selbst über Ihre Worte. Sie sehen: Ihre Stimme spiegelt Ihre Persönlichkeit bzw. Ihr momentane Befindlichkeit wider.

Es schließt sich der Kreis: Durch den Klang der Stimme ziehen die Zuhörer Rückschlüsse auf die Persönlichkeit des Redners und treten in zwischenmenschliche Interaktion, etwa mit Beachtung, Ignoranz, Lob oder Kritik. Daraus bildet der Redner neue Persönlichkeitsmerkmale aus, wie beispielsweise die Fähigkeit, sich durchzusetzen, Schüchternheit, optimistisches oder pessimistisches Denken. Diese Persönlichkeitsmerkmale zeigen sich wieder in der Stimme.

Klare Aussprache bei stimmlichem Wohlklang überzeugt

Das bedeutet: Sie haben die Möglichkeit, die Wirkung Ihre Persönlichkeit mit einem Stimmtraining zu verändern. Wer es lernt, nicht mehr atemlos und schrill zu reden, wird kompetenter wirken, er wird Zuhörer finden und er wird sehen, dass seine Ratschläge angenommen werden – ideal also für Führungskräfte. Besonders angenehm wirkt auf Zuhörer die sogenannte Indifferenzstimmlage. Im “kleinen Martini” nenne ich das Sound. Es ist der optimale Stimmklang, bei dem Kopf-, Mittel- und Brustregister der Stimme natürlich zu einander finden. Der Redner wirkt dann nicht nur ganz natürlich. Auch das Sprechen ist dann wie selbstverständlich. Mit solchen Menschen werden Unterhaltungen mühelos geführt – und das über längere Zeit hinweg.

Ihr Persönlichkeits-Spiegel wirkt auch am Telefon!

Tricksen bringt nichts! Viele Rhetoriktrainings bieten dem Lernwilligen "clevere Tricks" an, mit denen Ihnen versprochen wird, Sie könnten andere leichter überzeugen. Dabei liegt in Ihrer Stimme die Wahrheit und meist die einzige Möglichkeit, konsequent zu überzeugen. Eine kompetente, ausgewogene Persönlichkeit mit optimal gestimmter individueller Stimmlage, die im richtigen Moment Diplomatie, Einfühlungsvermögen oder auch mal die "Faust auf dem Tisch" zeigt, ist der einzige "Trick".

Am Telefon sollte Ihr einziges Ziel sein: Telefonieren Sie so, dass Sie das Gefühl haben, Ihr Gegenüber hat detailliert verstanden, was Sie sagen wollen. Dieses Ziel kann nicht erfüllt werden, wenn Sie nach Schema F, also beispielsweise einem Telefonleitfaden, vorgegangen wird – Sie werden automatisiert klingen und können gar nicht auf das Gegenüber eingehen. "Leitfäden" sind "Leidfäden"!

Persönlichkeitsentwicklung und Stimmentwicklung!

Ein Stimmtraining beinhaltet (ähnlich dem Joggen) kontinuierliche Übung – auch in der Praxis, also Sie werden erst erfahren, wie die Stimme die Persönlichkeit widerspiegelt und wie Sie sie bewusst einsetzen können, und dann täglich mit vielen Gesprächen & Telefonaten üben. Es gibt keine aussichtslosen Fälle! Ihr Telefon ist ein ideales Übungsinstrument zur Stärkung der Wahrnehmung. Es geht nicht darum, was Sie sagen sollen, sondern wie Sie es sagen – der Ton macht die Musik. Oder achten Sie etwa bei einem Song, der Ihnen gefällt, vorrangig beim ersten Hören auf den Text?
Nutzen Sie Stimmtraining als Persönlichkeitsentwicklung. Wird es richtig gemacht, stärken Sie Ihre Persönlichkeit und lassen diese nicht durch schnöde Leitfäden wegtrainieren! Führungskräfte vermitteln ihre Meinung idealerweise über ihr Menschenbild, wo die Stimme eindeutig dazugehört.
Und – abschließend: Denken Sie bitte immer daran, dass Sie andere Menschen nicht verändern können; denken Sie möglichst nicht einmal daran, das zu wollen. Aber Sie haben die Macht, verändert mit anderen Menschen umzugehen. Sie dürfen sagen, “was” Sie wollen. Ihnen wird Ihre Meinung zugestanden, ja sogar diskutiert, wenn Sie sich freundlich und fair äußern.

(Dr. Anna Martini M.A.)


 


 

Stimme
Stimmtraining
Persönlichkeits-Spiegel
Telefon
Menschen
Anna Martini
Redner
Reden
Sprechen
Tricks

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stimme" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: