Weitere Artikel
International School of Management

Spitzenstudent aus Dortmund für Förderung auserkoren

Sieben Studierende der International School of Management (ISM) erhalten Stipendien in Höhe von 300 Euro pro Monat. Die Förderung geht im Wintersemester 2013/14 an vier Bachelor- und drei Master-Studenten – unter anderem in Dortmund.

Ausgezeichnet wurden in diesem Semester sieben Studierende der ISM-Standorte Dort- mund, Frankfurt/Main, München und Ham- burg. In den kommen- den zwei Jahren werden sie nun finanzielle Unterstüt- zung erhalten, die zu gleichen Teilen von privaten Sponsoren und vom Bund getragen wird.

Das Deutschlandstipendium steht für Spitzenförderung mit breitem Ansatz. Es startete zum Sommersemester 2011 an den deutschen Hochschulen. Der Grundgedanke: eine einkommensunabhängige Förderung. Im Mittelpunkt stehen hervorragende Leistungen, gesellschaftliches Engagement und persönliche Lebensumstände, wie die Überwindung von Hürden in der Bildungsbiografie.

Internationales Engagement

Zum Beispiel Arne Nowak, Student an der ISM in Dortmund: Der 26-Jährige hat seinen Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung absolviert und gibt seine Erfahrungen seitdem als internationaler Alumni-Botschafter weiter. Sein Master-Studium an der ISM in Finance wird er mit einem deutsch-britischen Doppelabschluss beenden. „Ich gehe im Herbst an die Lancaster University in Großbritannien. Die Unterstützung durch das Deutschlandstipendium trägt dazu bei, dass ich mich dort ganz auf das Studium konzentrieren kann und nicht nebenbei arbeiten muss“, erklärt Nowak.

Breite Unterstützung durch Unternehmen

Dass sich die Investition in den Nachwuchs lohnt, erkennen immer mehr Unternehmen und Privatpersonen. Fast 14.000 Studierende wurden 2012 mit einem Deutschlandstipendium gefördert, rund zwei Drittel aller Hochschulen bundesweit machen mit. Das Deutschlandstipendium fördert den Austausch zwischen Studierenden und Förderern und ermöglicht so den Zugang zu wichtigen Karrierenetzwerken. „Das Deutschlandstipendium ist eine hervorragende Gelegenheit, junge Talente während des Studiums zu fördern und bei der Verwirklichung ihrer Pläne zu unterstützen“, so Prof. Dr. Lütke Entrup, Vorsitzender des Förderausschusses an der ISM. 

(Redaktion)


 


 

Deutschlandstipendium
ISM
Förderung
Studienfinanzierung
Karrierenetzwerk
International School of Management
Stipendium

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschlandstipendium" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: