Sie sind hier: Startseite Ruhr
Weitere Artikel
Technische Gase

Abfüllwerk Oberhausen feiert 25jähriges Standortjubiläum

Das Air Liquide-Abfüllwerk in Oberhausen-Lipperfeld feiert sein 25-jähriges Standortjubiläum. 150 Mitarbeiter sind hier beschäftigt – zum überwiegenden Teil in der Abfüllung für technische Gase wie Sauerstoff oder Stickstoff, die für fast alle industriellen Produktionsprozesse unerlässlich sind.

Fast eine dreiviertel Million gefüllter Gasflaschen verlassen Oberhausen alljährlich. Damit befindet sich in der Revierstadt das größte Abfüllwerk der Air Liquide für technische Gase in Deutschland. Beliefert werden von hier aus Kunden an Rhein und Ruhr. Die Stahl- und Metallindustrie verbraucht beispielsweise große Mengen an Sauerstoff. In der Automobilindustrie werden technische Gase für Schweiß- und Schneidverfahren eingesetzt. Stickstoff kommt bei vielfältigen Anwendungen in der Chemie zum Einsatz und dient tiefkalt verflüssigt z. B. zum Frosten und Gefriertrocknen von Lebensmitteln.

Auf dem 35.000 qm großen Gelände sind neben der Abfüllung auch die zentrale Disposition für die so genannten Bulk-Gase (d.h. tiefkalt verflüssigte Gase in Tankwagen) für ganz Deutschland und Serviceeinheiten der Air Liquide untergebracht.

(Redaktion)


 


 

Air Liquide
Abfüllung
technische Gase
Abfüllwerk

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Air Liquide" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: