Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Thalia Holding GmbH

Hagener Buchhandelskette will buch.de komplett übernehmen

Die Thalia Holding GmbH in Hagen erhöht ihre Beteiligung an der buch.de internetstores AG um 15,1 Prozent. Das gab das Unternehmen bekannt. Damit verfügt Thalia über insgesamt 95,1 Prozent des Grundkapitals.

Die buch.de internetstores AG ist auf den Online-Verkauf u. a. von Büchern, eReadern und eBooks spezialisiert und unterstützt seit 2001 die Thalia Holding GmbH bei ihren eCommerce-Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit der Erhöhung ihrer Beteiligung an der buch.de internetstores AG wächst die Thalia Holding GmbH weiter in den Bereichen eCommerce und eReading.

Auf dem Weg zu 100 Prozent

Mit einem Anteil von über 95 Prozent verfügt die Thalia Holding GmbH über die notwendige Beteiligungshöhe an der buch.de internetstores AG, um den Ausschluss der Minderheitsaktionäre gegen Gewährung einer Barabfindung (Squeeze-Out) einzuleiten und sämtliche Anteile an der buch.de internetstores AG zu erwerben. Dies bezüglich hat die Thalia Holding GmbH der buch.de internetstores AG mitgeteilt, auf der nächsten Hauptversammlung die Übertragung aller Aktien der Minderheitsaktionäre auf die Thalia Holding GmbH als Hauptaktionärin durch einen Squeeze-Out zu beschließen.

(Redaktion)


 


 

Thalia Holding GmbH
buch.de internetstores AG
Buch
eReader
eBook
eReading
eCommerce
Hauptaktionär

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Thalia Holding GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: