Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
TourNatur

Fit it – mit der „Schuhanpassungsmaschine“

Was tut der Mensch nicht alles, um das zu Fuß gehen zu vermeiden? Die letzte Idee: E-Tretroller. Dabei ist Wandern doch so gesund. Ob es dazu eine Studie der BKK Pfalz bedurft hätte? Sei´s drum.

Am Freitag startet die TourNatur auf dem Düsseldorfer Messegelände, der Ausstellungshotspot für Outdoor-Aktive.

Der Wald als Oase der Ruhe und Entspannung ist nicht erst seit der deutschen Romantik in der Vorstellung tief verwurzelt. Auch die Japaner haben ein fast mystisches Verhältnis, was sich im „Shirin Yoku“, dem traditionellen Waldbaden, ausdrückt. Das Gefühl des Eintauchens wollen die Messemacher den Besuchern näher bringen. Innere Ruhe, Entspannung und die Stärkung des Immunsystems sollen dabei erreicht werden.

Um eine mögliche Verwechslung zu vermeiden. Badehose oder Bikini sind beim Waldbaden fehl am Platz. Doch was überhaupt zum Wandern im Wald und auf der Heide getragen werden kann, das wissen die Experten im Beratungscenter garantiert. Diese können sich sogar einer „Schuhanpassungsmaschine“ (ein wunderbarer Begriff) bedienen, denn passende Schuhe sind eben das wichtigste beim Wandern, wobei eine Lösung des Expertenstreits – kommt eine Seidensocke zwischen Wollsocke und Haut oder nicht – nicht zu erwarten ist.

Mit einer Rallye mit 20 Stationen sollen Kinder für die ursprünglichste Form der Fortbewegung begeistert werden. An einer Station spielen sie Fortnite, an einer anderen GTA und an der letzten Minecraft – könnte man denken, ist aber nicht so. Stattdessen soll die Begeisterung durch Geschicklichkeit und Wissen rund um die Natur geweckt werden. Dafür gibt´s mit Starter-Paketen eines Kanutrainings, Kinderrucksäcke auch Anreize. Apropos Kinder: Bei der Einschätzung, wie viel Kilometer ein Kind wandern oder wie hoch die Belastung sein kann, hält der Deutsche Wanderverband Empfehlungen bereit.

Bevor das „Ränzlein“ gepackt wird, stellt sich die Frage nach der Destination. Neben den klassischen Anbietern Spanien, Griechenland und Portugal präsentiert sich erstmals in Düsseldorf ein Reiseanbieter, der sich auf Trekkingtouren in Afrika spezialisiert hat. Und wer „dann mal weg will“, Pilgerreisen werden ebenfalls angeboten – von anderen Anbietern.

Zurück zur Studie: Beim geführten Gesundheitswandern von knapp 90 Minuten je Runde und einer Häufigkeit von fünf oder zehn Mal innerhalb vom zwei Monaten wird Fett abgebaut, werden Muskeln aufgebaut, der viszerale Fettlevel gesenkt und das Wohlbefinden gesteigert heißt es zusammengefasst.

Da mit einem Besucheransturm am letzten Wochenende des Caravan-Salons und der gleichzeitig stattfindenden TourNatur gerechnet wird, könnten die TourNatur Besucher ein Zeichen setzen und zu Fuß kommen. Bewegung tut gut – auch schon vor den Erkenntnissen der Studie zum Gesundheitswandern.

Die Messe TourNatur läuft bis Sonntag und findet zeitgleich mit dem Caravan-Salon statt.

(Manfred Fammler)


 


 

Wandern
TourNatur
Studie
Station
Schuhanpassungsmaschine
Entspannung
Fuß
Besucheransturm
Gesundheitswandern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wandern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: