Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
TV-Konsum

Deutsche fast vier Stunden pro Tag vor dem Fernseher

In der Europäischen Union wird so viel ferngesehen wie noch nie, vorrangig digital und auf HD-Geräten. Zu diesem Ergebnis kommt die jährliche Studie "Television International Key Facts" , die Vorjahreszahlen von über 308 Millionen europäischen TV-Haushalten in 35 Ländern analysiert.

In nahezu jedem EU-Haushalt steht ein Fernseher und in weit über der Hälfte sind es sogar zwei oder mehr Geräte. Drei Viertel der TV-Haushalter verfügen über Flatscreens und HD-fähige Geräte. Insgesamt sehen die EU-Bürger durchschnittlich 237 Minuten fern und steigern damit den Rekordwert des vergangenen Jahres nochmals um sieben Minuten.Spitzenreiter im Bereich Fernsehkonsum sind die Rumänen, sie gucken täglich fast 5,5 Stunden fern. Die Deutschen verbringen mit 3,7 Stunden dagegen vergleichsweise wenig vor dem Fernseher.

Sportveranstaltungen beliebter als TV-Sendungen

Die beliebtesten Sendungen sind weiterhin unangefochten Übertragungen von Sportveranstaltungen. Im Sportjahr 2012 dominieren die Übertragungen der Fußball-Europameisterschaft und der Olympischen Sommerspiele in London die Rangliste der meistgesehenen Sendungen. Das Finale der Fußball-EM schauten 15,5 Millionen Zuschauer, dies entspricht einem Marktanteil von 83,4 Prozent. Auch die meistgeschaute Sendung war bislang immer das Sportereignis Super Bowl in den USA. 2012 dagegen wurde er erstmals von einer Show zum chinesischen Neujahrsfest mit 193 Millionen Zuschauern abgelöst. 

Sport, Shows, Serien

Neben von internationalen Sportereignissen favorisiert das TV-Publikum weiterhin Shows und Serien. Die Programm-Hitlisten der Länder spiegeln die ungebrochene Begeisterung  für Talentshows und „Dancing with the Stars“ wider. Aber auch Krimi- und Dramasendungen wie „The Mentalist“ und „Greys Anatomy“ sind bei dem Publikum sehr beliebt. Das ältere TV-Publikum dagegen wendet sich eher nationalen Serien bzw. heimischen Produktionen zu, gerade in Deutschland, Italien in Spanien. Der meistgezeigte Spielfilm weltweit war "Avatar", gefolgt von "2012". Ebenfalls in den Top Ten zu finden: "Home Alone 2" und "Three Wishes for Cinderella", die besonders in der Weihnachtszeit immer wieder großen Zuspruch finden.

(Redaktion)


 


 

TV-Konsum
EU-Vergleich
Super Bowl
HD- Fernseher
Greys Anatomy
The Mentalist

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "TV-Konsum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: