Sie sind hier: Startseite Ruhr Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Neue Marketing-Tools

Twitter, Xing, Facebook und Co.

Twitter, Xing, Facebook und Co. sind mittlerweile aus dem Marketing-Mix der meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Auch wenn man in Twitter bereits zahlreiche Firmen-Accounts finden kann, so stehen die mitteilenden Personen hinter den Accounts nicht immer gleich fest. Nach einigen Recherchen kann jedoch festgehalten werden, dass die Nutzung von Twitter Personaldienstleistern wie z.B. i-potentials, einem Personaldienstleister für Start-Ups, am meisten Nutzen bietet.

Stellenangebote sind in der heutigen Zeit gefragter denn je. Für Filialisten wie REWE und Co. stellt sich die Situation nicht so interessant dar. Was sollen sie auch groß mitteilen?! Neue Angebote? Wohl kaum, denn dafür ordern die "Nutzer" lieber einen Newsletter, der ganz bequem im Posteingang eintrifft. Für Unternehmensberatungen, wie z.B. VENDConsulting, ist Twitter schon ein fester Bestandteil geworden. Man kann schnell mal mit einer entsprechenden Kurz-Verlinkung die Leserschaft über die neuesten Studien informieren. Auch XING bietet den meisten Anreiz für Personaler.

Neuerdings lassen sich auch Firmenprofile aus Mitgliedern generieren, so dass man schneller auf einen entsprechenden Ansprechpartner in einem interessanten Unternehmen stoßen kann. Was Facebook angeht, so eignet sich das Social Network für die Präsentation von Produkten oder auch des eigenen Unternehmens. Wo sich Studenten in großer Zahl zusammenfinden, dürfen die großen und global aufgestellten Unternehmen nicht fehlen.

(Redaktion)


 


 

Twitter
Xing
Facebook
Personaler
Marketing

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Twitter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: