Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Finaleinzug

„Grüne Hauptstadt Europas 2016“ - Essen kämpft um den Titel

Die Stadt Essen wurde von der Europäischen Kommission als eine von 12 Bewerberstädten für die Finalrunde um den Titel „Grüne Hauptstadt Europas 2016“ nominiert und steht nun mit vier weiteren Finalisten im Wettbewerb.

Neben den Europa-Städten Ljubljana, Nijmegen, Oslo und Umea kann Essen seine eingereichte Bewerbung der Jury am 23. Juni persönlich zu präsentieren. Bereits einen Tag später wird die Gewinnerstadt im Rahmen einer offiziellen Preisverleihung bekannt gegeben. Mit dem Titel wird eine europäische Stadt ausgezeichnet, die nachweislich hohe Umweltstandards erreicht hat und fortlaufend ehrgeizige Ziele für die weitere Verbesserung des Umweltschutzes und der nachhaltigen Entwicklung verfolgt. 

„Mit dieser, für uns überraschenden, Finalteilnahme wird die Stadt Essen einmal mehr ihrem Ruf als drittgrünste Stadt Deutschlands und grünste Stadt Nordrhein-Westfalens gerecht und beweist mit Nachdruck, Lebensqualität wird bei uns großgeschrieben“, so Oberbürgermeister Reinhard Paß.

(Redaktion)


 


 

Grüne Stadt Europas
Umweltschutz
Reinhard Paß

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Essen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: