Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Universitäten

FernUni Hagen ist "spitze" bei Ausländern

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an nicht-deutschen Studenten zu verbuchen.

Immer mehr Ausländer entscheiden sich für ein Studium an einer nordrhein-westfälischen Hochschule. Im vergangenen Wintersemester waren 76.600 an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die meisten ausländischen Studenten hatte die FernUniversität in Hagen (7.408), gefolgt von der Universität Duisburg-Essen (6.677). Bei den Fachhochschulen ist Köln mit 3.643 nicht-deutschen Studenten der Spitzenreiter vor Aachen (2.185) und Dortmund (1.865)

(Quelle: idruhr)

(Redaktion)


 


 

FernUniversität Hagen
Fachhochschule
Studenten
NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "FernUniversität Hagen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: