Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Unternehmensübernahme

STEAG gehört jetzt dem Stadtwerke–Konsortium Rhein-Ruhr

Das Stadtwerke-Konsortium Rhein-Ruhr hat Ende August das ehemalige Evonik-Tochterunternehmen STEAG für einen Kaufpreis von 570 Millionen Euro übernommen.

Mit der Übernahme den restlichen 49 Prozent der Anteile an dem Energieunternehmen wird das Stadtwerke- Konsortium alleiniger Eigentümer der STEAG. 

Bernd Wilmert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kommunalen Beteiligungsgesellschaft (KSBG) erhofft sich durch die Übernahme, bessere Gestaltungsmöglichkeiten des Unternehmens. In Zukunft soll insbesondere der Bereich Erneuerbare Energien erweitert werden.

(Redaktion)


 


 

Unternehmensübernahme
STEAG
Stadtwerke-Konsortium
Erneuerbare Energien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmensübernahme" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: