Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Vernetzung

Bereit für die Zukunft

Nicht nur für Studenten der IT-Studienfächer ist es eines der großen Themen – „Vernetzung“. Auch in der Arbeitswelt 4.0 steht die Thematik ganz oben auf der Agenda.

Grund genug, die Studenten und zukünftigen Fachkräfte mit den Firmen der Ruhrregion auf einer Karrieremesse unmittelbar zusammenzubringen. Am Donnerstag, den 23. Juni veranstaltet die Universität Duisburg-Essen daher zusammen mit den Unternehmensverbänden Essen (EUV), Duisburg und Ratingen die Jobmesse für Karrieren im IT-Bereich am Campus Essen.

Ulrich Kanders, Hauptgeschäftsführer des EUV, sieht in der Jobmesse die optimale Plattform, um das Thema Fachkräftesicherung und Industrie 4.0 zu verbinden und dabei gleichzeitig den Industriestandort Ruhrgebiet zu stärken. „Die Betriebe der Region sind auf Facharbeiter ebenso wie akademischen Nachwuchs angewiesen. Mit Blick auf die Zukunft und Industrie 4.0 wird hier gerade im IT-Bereich qualifizierter Nachwuchs gesucht“, sagt Kanders.

Der digitale Wandel im Revier

Eine aktuelle Studie der Commerzbank hat unlängst deutlich gemacht, wie wichtig die Veränderungen in der Arbeitswelt und die Industrie 4.0 nicht nur für die großen Unternehmen, sondern auch für mittelständische Betriebe sind. Noch sehen die Unternehmen im Ruhrgebiet den digitalen Wandel jedoch zwiespältig. Die Studie der Commerzbank zeigt, dass sich die Firmen der Region noch zurückhaltend mit digitaler Technik beschäftigen. Was IT-Innovationen angeht ist das Revier im Vergleich mit anderen Regionen Deutschlands bislang deutlich konservativer aufgestellt. Knapp 40 Prozent der Mittelständler sehen in diesem Bereich allerdings einen wachsenden Personalbedarf in den kommenden Jahren.

Ulrich Kanders sieht daher vor allem die Unternehmen in der Pflicht: „Wir können die Zukunft nicht aufhalten und uns auch nicht vor ihr verstecken. Wir können aber für die Attraktivität der Arbeitsplätze bei unseren Unternehmen an der Ruhr werben und durch die Kontakte, die auf dem Karrieretag geknüpft werden, frühzeitig qualifizierten Nachwuchs an die Ruhrregion binden und verhindern, dass motivierte, junge Leute nach dem Studium in vermeintlich attraktivere Standorte abwandern.“

Wann? Donnerstag, 23. Juni, von 9:30 Uhr bis 17 Uhr
Wo? Universitätscampus Essen
Weitere Informationen unter www.karriereperspektiven-due.de

(Conrad Rading)


 


 

Vernetzung
IT
EUV
Duisburg-Essen
Arbeitswelt 4.0

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vernetzung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: