Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Virus H1N1

Essener Institut rät zur Impfung gegen Schweinegrippe

A+A in Düsseldorf setzt auf Vorbeugung

Auch auf der Fachmesse A+A, der international führenden Veranstaltung für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, spielt das Thema "Schweinegrippe" ebenfalls eine wichtige Rolle. Denn die A+A, die alle zwei Jahre in Düsseldorf stattfindet und vom 3. bis 6. November 2009 wieder an den Start geht, setzt vor allem auf Vorbeugung, um Schaden von Mitarbeitern und Betriebskapital abzuwenden.

Trotz der aktuell angespannten wirtschaftlichen Rahmendaten verzeichnet die A+A 2009 eine gute Ausstellerbeteiligung: 1.541 Aussteller aus 62 Nationen bedeuten einen neuen Top-Wert in der Veranstaltungshistorie. Die A+A hat die Marke von 53.000 Quadratmetern gebuchter Fläche geknackt (53.083 m²). Alle branchenrelevanten Markt- und Innovationsführer sind mit dabei. 

Zweite Veranstaltungssäule neben der Fachmesse ist der A+A Kongress, der in diesem Jahr unter dem Leitthema "Innovationen für sichere und gesunde Unternehmen" steht. Die inhaltliche Bandbreite der 60 Vortragsreihen und mehr als 350 Referenten reicht von ökonomischen Fragestellungen, gesundheitsbezogenen Themen (z. B. Berufskrankheiten), Möglichkeiten der Arbeitsplatzgestaltung über Herausforderungen durch spezifische Gefährdungen und Belastungen (beispielsweise Umgang mit Gefahrstoffen) bis hin zu technischen Aspekten etwa in Bezug auf Anlagensicherheit oder Schutzausrüstungen. 

Als internationale Programmhighlights des Kongresses sind die Konferenz der Internationalen Arbeitsorganisation ILO, die "European and International Network Meetings" oder auch die "International Lecture Series" exemplarisch hervorzuheben. Hier ist jeweils eine Simultan-Übersetzung Deutsch-Englisch gegeben.

Zur Kernzielgruppe der A+A zählen Experten aus dem betrieblichen Arbeitsschutz- und Sicherheitsmanagement, Betriebsärzte, Inhaber kleinerer Betriebe oder auch Personal- und Betriebsräte. Auf Grund der Themen und des Angebotsspektrums ist der A+A-Besuch allerdings auch für Einsatzkräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Polizei immer relevanter geworden.

(pressetext.com)


 

 

Schweinegrippe
H1N1
Influenza
Virus
Impfen
Impfung
Schaden
Unternehmen
Auswirkungen
Pandemie
Notfallpläne
RWI
Krankenhäuser

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schweinegrippe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: