Sie sind hier: Startseite Ruhr Finanzen Vorsorge

Vorsorge - Seite 3

Immowelt-Umfrage

Wohn-Riester ist kein Knüller

Nur fünf Prozent der Deutschen halten den Wohn-Riester für einen gelungenen Versuch, den Erwerb von Wohneigentum zu fördern. Das hat eine repräsentative Umfrage des Immobilienportals Immowelt.de ergeben.  mehr…

Riester

Zehn Jahre Riesterrente

Das DIW Berlin hat sich für eine systematische Überprüfung der Riesterrente ausgesprochen. Es gebe ernstzunehmende Hinweise darauf, dass bei der Riesterrente zum Teil die Kosten zu hoch und die Konditionen unklar seien.  mehr…
Zurzeit widmen sich wieder viele Bürger der ungeliebten Steuererklärung.

Steuererklärung

Steuererklärung jetzt einreichen und Riester-Vorteile sichern

Zurzeit widmen sich wieder viele Bürger der ungeliebten Steuererklärung. Doch ist die Arbeit einmal getan, freut sich mancher über eine Rückzahlung.  mehr…

Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherungen auf dem Prüfstand: Branchenkenner widerlegen "Beitragsexplosionen"

Debeka laut Analysten beste private Krankenversicherung  mehr…

Rürup-Rente

Swiss Life Vorsorge-Know-how: Mit Rürup flexibel für die Rente ansparen und Steuervorteile nutzen

Die Rürup-Rente ist eine steuerlich begünstigte Rentenversicherung, die jeder abschließen kann. Besonders interessant ist die sogenannte Basisrente allerdings für Selbstständige und Freiberufler....  mehr…

Rente

Versorgungsausgleich stoppen

Bezieher einer Versichertenrente, die wegen eines Versorgungsausgleichs gekürzt wird, können seit der zum 1. September 2009 in Kraft getretenen Reform des Versorgungsausgleichs unter erleichterten...  mehr…

Versicherungsschutz

Reduzierung des Versicherungsschutzes kann zu bösen Überraschungen führen

Die RSA Group, einer der weltweit führenden Versicherungskonzerne, weist darauf hin, dass eine Einschränkung des Versicherungsschutzes zwar die Kosten reduziert, im Ernstfall jedoch zu bösen...  mehr…

Altersvorsorge

"Vermögens-Schere" klafft immer weiter auseinander - Vorsorgen ist Pflicht!

Die Reichen werden immer reicher, die Armen immer ärmer. Wer sich nicht um die eigene Vorsorge kümmert, der ist selber schuld.  mehr…
Krankenhaus, Reha, Verlust der Erwerbs-Fähigkeit - wer durch einen Unfall dauerhafte Gesundheitsschäden davonträgt, muss obendrein mit hohen finanziellen Belastungen rechnen.

Aktuelle Umfrage

Deutsche erwarten zu viel Geld, wenn sie nicht mehr arbeiten können

Das Thema ist unangenehm. Wer gesund ist, möchte sich nicht vorstellen, was es bedeutet, dauerhaft gesundheitlich beeinträchtigt zu sein und nur noch teilweise oder gar nicht mehr arbeiten zu können....  mehr…

Umfrage

Altersvorsorge: Finanzkrise verliert Bedeutung

Die Deutschen zeigen sich Ende des Jahres 2009 bei der Altersvorsorge deutlich weniger von der Finanzkrise betroffen als in den Vorquartalen. Dennoch geht die Vorsorgebereitschaft zurück, so der...  mehr…
Haus mit Einliegerwohnung

Altersvorsorge

Echtes Multitalent in puncto Altersvorsorge: Eine Einliegerwohnung

Eine Einliegerwohnung kann in der Darlehensphase die monatliche Belastung reduzieren und schafft später Wohnraum für Pflegekräfte. Aus Kostengründen entscheiden sich immer mehr Baufamilen, eine...  mehr…

Haftpflichtversicherung

Lücken der privaten Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung wird nicht nur von Verbraucherschützern als wichtigste Versicherungspolice überhaupt bezeichnet. Sie bietet einen unverzichtbaren Schutz vor den existenziellen...  mehr…
Hausbesitzer müssen vor allem an Dächer und Fenster von ihrem Heim denken.

Wohneigentum versichern

Versichert gegen Feuer, Wasser und Eis

Viele Schäden an Häusern entstehen durch die Kraft der Elemente. Regen, Schnee und Frost setzen Rohren und Dächern zu. Wie das Verbraucherportal www.geld.de berichtet, gibt es verschiedene...  mehr…
Trendwende in der Altersvorsorge

Private Altersvorsorge

Trendwende bei der Altersvorsorge

Mit dem Börsen- und dem erwarteten Wirtschaftsaufschwung findet bei den Menschen ein Umdenken bei der Altersvorsorge statt. Aktuell halten es 72 Prozent der Anleger für notwendig, sich mit der...  mehr…

Geldanlage

Hohe Freibeträge bei Geldanlagen für Kinder

Das Weihnachtsfest ist vorbei. Viele Eltern haben ihrem Nachwuchs statt elektronischem Spielzeug Geld geschenkt und wollen es jetzt in ihrem Namen auf einem Minderjährigenkonto anlegen. Den Vorteil...  mehr…
Gute Planung zahlt sich bei Vermögensberatung aus

Finanztipp

Gute Planung zahlt sich bei Vermögensberatung aus

Gerade in Krisenzeiten ist eine durchdachte Vermögensplanung entscheidend für die finanzielle Zukunft. Wer gut plant und vernünftig vorsorgt, muss sich nämlich auch in schlechten Zeiten keine Sorgen...  mehr…
Genau hinschauen!

Versicherungen

Versicherungen vor Abschluss gründlich überdenken

Wer sich gegen Alltagsrisiken mit Versicherungen schützen will, zieht in aller Regel einen Versicherungsvertreter oder -makler zu Rate. Doch diese haben in vielen Fällen nicht unbedingt das Wohl...  mehr…
tipps für den Alltag

Kranken- und Pflegeversicherung / Steuer

Mehr Netto vom Brutto

Im Juli gab der Bundesrat grünes Licht für das Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung. Seitdem steht fest: Die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung lassen sich ab 2010 voll von der...  mehr…

Risiken mindern

Erweiterter Versicherungsschutz für Unternehmen

Kreditversicherte Unternehmen können jetzt durch das sogenannte „Top-up-Cover“ zusätzlichen Schutz für ihre Lieferungen im Inland beantragen. Das neue staatliche Programm macht es möglich, die...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: