Sie sind hier: Startseite Ruhr Leben Live
Weitere Artikel
Route Industrienatur

Wegweiser: Themenroute macht Industrienatur erlebbar

Neue Lebensräume auf alten Industriebrachen, blühende Natur zwischen alten Fördertürmen - in der Metropole Ruhr sind in den vergangenen Jahrzehnten neue Landschaften entstanden. Diesen hat der Regionalverband Ruhr (RVR) als Träger der Route der Industriekultur eine eigene Themenroute gewidmet. Der 136-seitige Wegweiser zur Route ist jetzt erschienen.

Unter dem Titel "Industrienatur - Neue Vielfalt auf alten Brachen" führt das Heft auf der Route Industrienatur zu besonders schönen und interessanten Industriebrachen wie dem Gleispark Frintrop in Essen oder dem Skulpturenpark in Gelsenkirchen. Es ist die 24. Themenroute der "Route Industriekultur".

Das Heft enthält eine Übersicht der 19 Standorte der Route Industrienatur mit Kartenausschnitten, Informationen über die Industriegeschichte, die Standortentwicklung sowie die Besonderheiten der Industrienatur an den einzelnen Standorten. Es soll dazu einladen, die Naturvielfalt der Industriebrachen im Ruhrgebiet selbst zu entdecken und zu erleben.

Der Wegweiser ist im Online-Shop des Regionalverbands Ruhr oder im örtlichen Buchhandel für fünf Euro erhältlich.

Alle Themenrouten gibt es unter www.route-industriekultur.de.

(Redaktion)


 


 

Industrienatur
Industriebrachen
Themenrouten
Wegweiser

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Industrienatur" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: