Sie sind hier: Startseite Ruhr Finanzen
Weitere Artikel
Weihnachtsgeld 2010

Wer zahlt es und wer bekommt es?

Auch in 2010 zahlt die große Mehrheit der deutschen Firmen den Arbeitnehmern Weihnachtsgeld. Das ergab eine BILD-Umfrage unter 100 Unternehmen.

Das Weihnachtsgeld ist ein zusätzliches Entgelt des Arbeitgebers an seine Mitarbeiter. 

Die Zahlung sollte in seinem Ursprung zum Kauf von Geschenken und einem besseren Gelingen des Festes beitragen. Die meisten Beschäftigten erhalten das Weihnachtsgeld etwa in Höhe eines Brutto-Monatsgehaltes, in der Regel mit der Novemberabrechnung.

Zahlt ein Unternehmen Weihnachtsgeld, dann steht es auch jedem Mitarbeiter zu. Auch die Teilzeitkräfte haben einen Anspruch auf Weihnachtsgeld. Dieses wird dann anteilig errechnet.

Einen grundsätzlichen Anspruch auf Weihnachtsgeld gibt es allerdings nicht. Das Weihnachtsgeld ist eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers. Häufig ist die Zahlung aber Bestandteil des Tarifvertrags oder des Arbeitsvertrags. Ein Anspruch kann auch im Laufe der Zeit entstehen, wenn der Arbeitgeber Weihnachtsgeld wiederholt freiwillig zahlt, es sei denn, er behält sich bei der Auszahlung die Freiwilligkeit und Widerruflichkeit ausdrücklich vor.

Auf Weihnachtsgeld sind Steuern und, im Rahmen der Beitragsbemessungsgrenze, Sozialabgaben zu zahlen.

Mitarbeitern, die zu lange krank sind, kann das Weihnachtsgeld gekürzt oder sogar ganz gestrichen werden.

Außerdem kann der Arbeitgeber das Weihnachtsgeld zurückfordern. Dies kann der Fall sein, wenn in Arbeits- und Tarifverträgen Klauseln enthalten sind, die die Rückzahlung vorsehen, sollte der Arbeitnehmer das Unternehmen in einem bestimmten Zeitraum verlassen. Diese Regelungen sind rechtens.

(Redaktion)


 


 

Weihnachtsgeld
Arbeitnehmer
Arbeitgeber
Mitarbeiter
Monatsgehalt
Novemberabrechnung
Teilzeitkräfte
Anspruch
Tarifvertrag
Arbeitsvertrag
Steuern
Sozialabgaben
Rückzahlung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weihnachtsgeld" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: