Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Weles Mülheim

Neue Niederlassung in China

Das Mülheimer Handelshaus Weles expandiert nun in China. Das auf Garten- und USB-Artikel spezialisierte Unternehmen ist seit Februar 2013 mit einer eigenen Niederlassung mit zwei Mitarbeitern in Hong Kong vertreten.

Das 2006 gegründete Unternehmen betreibt bereits seit 2010 eine Verkaufsrepräsentanz im chinesischen Ningbo. Nun will Weles unter dem Namen Weles Hong Kong Ltd . das Qualitätsmanagement vor Ort weiter optimieren, die Globalisierung des Geschäfts und die Internationalisierung des Betriebs vorantreiben. "Von Hong Kong aus ist man schnell in Shenzhen, wo alle USB-Sticks und Elektronikteile produziert werden. Zudem ist von Hong Kong aus Vietnam leicht zu erreichen, wo ein Großteil der Gartenartikel von Gartenfreude produziert wird. In China ist es wichtig, dass man vor Ort ist und die Qualität und Produktion ständig überprüft“, so Marc Wehning, Geschäftsführer der Weles GmbH.

Für 2013 peilt Weles einen Umsatz von 5 Mio. Euro an. Seit der Gründung wächst das Unternehmen um durchschnittlich 30% pro Jahr. Zum Mülheimer Team zählen heute zwölf Mitarbeiter, darunter vier Auszubildende. In China gibt es drei weitere Mitarbeiter und auch in London arbeiten zwei Angestellte für Weles.

(Redaktion)


 


 

Weles
Hong Kong
Geschäfts
Niederlassung
Gartenartikel
USB
Wehning

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weles" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: