Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Weltqualitätstag

Generation 50 plus ist anspruchsvoll

Leistungsversprechen und den vereinbarten Termin einhalten, dass sind die häufigsten Ansprüche deutscher Verbraucher. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Gesellschaft für Qualität anlässlich des Weltqualitätstages am 14. November.

Zuverlässigkeit ist damit das wichtigste Kriterium für guten Service und landet mit über neunzig Prozent auf Platz 1. Die Plätze 2 und 3 belegen die höchste Qualität der Dienstleistung und kurze Wartezeiten bzw. schnelle Rückmeldungen. Darauf folgen gute und individuelle Beratung sowie Höflichkeit. Weniger wichtig sind für die Befragten Bequemlichkeiten wie zum Beispiel kostenloser Abholservice bei Reparaturen und kleine Geschenke, die die Plätze 9 und 10 belegen.

Kriterien ändern sich im Alter

Auffällig ist der Unterschied zwischen den Altersgruppen der 50 bis 65-Jährigen und der 18- bis 29-Jährigen. Gerade der Preis und individuelle Betreuung sind den älteren Deutschen wichtiger als den jüngeren. In punkto Höflichkeit des Servicepersonals liegen die Ansprüche deutlich weniger weit auseinander. "Extras" wünschen sich am meisten die Altersgruppe der 30 bis 39-Jährigen.

Der Kunde ist König

Die DGQ hat zudem die Verbraucher zu den Eigenschaften von Service-Mitarbeitern befragt. Drei von vier Befragten erwarten die volle Aufmerksamkeit des Personals. Wichtiger ist nur noch der Faktor Transparenz, fast neunzig Prozent der Deutschen setzen auf offene und ehrliche Beratung. Freundlichkeit und eine positive Einstellung zum Job sind für knapp achtzig Prozent höchst relevant. Weniger wichtig ist, ob die Dienstleister attraktiv sind oder Humor haben.

(Redaktion)


 


 

Verbraucherumfrage
Qualität
Weltqualitätstag
Kundenansprüche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verbraucherumfrage" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: