Sie sind hier: Startseite Ruhr Marketing
Weitere Artikel
Werbung

Wie die ticken: Die Werbeagentur h2m im Duisburger Innenhafen

Wie sie denken, worauf sie stehen und wie sie es tun, das erfährt man auf der Website der Werbeagentur h2m.

Wie andere Werber auch wollen die Kreativler von h2m mit Intelligenz und neuen Ideen die Welt begeistern. Und zwar für die Marke ihrer Kunden. An Ideen mangelt es ihnen dabei in der Tat nicht. Beim Jahresbericht 2008 der Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW Duisburg) ging die Ideenschmiede hin und legte 3D-Brillen bei, die durch einen speziellen Rotfilter verschlüsselte Botschaften sichtbar machen. „Ein großer Text mit vielen, vielen Worten. Doch nur durch diese Brille kann man lesen, worauf es wirklich ankommt: Ein guter Freund in schlechten Zeiten“, erklärt Martin Menkhaus, einer der drei h2m-Geschäftsführer.

"Der Jahresbericht ist ein Beispiel dafür, wie wir vorgehen. Denn klassische Business-to-Business-Kommunikation fällt uns genauso leicht wie abgefahrene Medien für Jugendreisen oder Szene-Clubs“, so Menkhaus. Das Know-how dafür hat der smarte Geschäftsmann und Designer (36) bei der Duisburger Werbeagentur DWS sowie als Art Director in Hamburg gesammelt. Dort arbeitete er bei KMF Werbung für Firmen wie Hewlett Packard, Wella, Postbank, Apollinaris/Schweppes und Philips. Schließlich übernahm er bei der FCB Wilkens GmbH die Verantwortung für die TV- und Print-Kampagnen von Pfanni und Olympus. Bei h2m ist er zuständig für Beratung und Konzeption. Er ist der Mann für das Corporate Design und glänzende Marktauftritte.

Das Werben um potenzielle Kunden wird bei der Duisburger Agentur zu einer Herzensangelegenheit, bei der es ums Verführen, ums Erobern und ums "Feuer und Flamme sein" geht. „Dabei ist die Strategie erst einmal wichtiger als die Umsetzung. Bunte Bilder kommen zum Schluss“, erklärt Menkhaus. Mutig bis zur Waghalsigkeit war das inzwischen zehnköpfige Team von Anfang an. „Wir gründeten die Agentur im März 2002, als die Dotcom-Blase platzte. Alle haben uns für verrückt erklärt, in diesen Zeiten eine Werbeagentur zu gründen", so der Geschäftsführer. "Heute ist die Situation ähnlich: Man zeigt uns den Vogel, wie man in diesen Tagen seine Mannschaft aufstockt, wo andere entlassen müssen.“

Die Strategie des Unternehmens liegt auf einer klaren Positionierung im lokalen Bereich Ruhrgebiet: Jung, kreativ, unbequem. 08/15-Kommunikation ist mit h2m einfach nicht zu machen. Die Akquisestrategie besteht auch sieben Jahre später und um viele Kunden reicher noch immer aus denselben Ingredienzien: Fleiß, Blut, Tränen und Schweiß. Damit wurde h2m zur Lead-Agentur des LandesSportBundes Nordrhein-Westfalen. Für die Eigenwerbung wurde h2m von der Deutschen Post als die Beste in 2004 gekürt.

Das Rezept? Die h2mler gehen mit offenen Augen durch die Welt und saugen auf, was es zu entdecken gibt. „Der eine schneidet seine eigenen Trash-Movies und golft sich illegal durch die Kiesgruben des Rheinlandes, der andere twittert durchs Netz, die Nächste malt Aquarelle und schaut dabei Horrorfilme“, verrät der Geschäftsmann. Die inspirierenden Agenturräume im Duisburger Innenhafen tun ihr übriges, um außergewöhnliche Kreationen umzusetzen.

Der Kundenkreis der Innenhafen-Werber mischt sich immer wieder neu und bringt die unterschiedlichsten Unternehmensgrößen und Budgets ein. Von einer Hausarztpraxis in Duisburg-Rheinhausen bis zum RWE in Dortmund. Tätig war bzw. ist man z. B. für AOL Deutschland, die Stadt Duisburg, die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen, die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer sowie für den Landtag NRW.

Die neueste Eroberung der Werber ist der MSV Duisburg. Hier entwickelten die Kreativen ein Key-Visual mit Zebra-Herz und flotten Sprüchen. Dazu kamen noch ein Media-Mix aus Online-Kommunikation, Postkarten in der Szene-Gastronomie, witzigen Spots im Lokalfunk, Mailings sowie eine spektakuläre Straßenbahnwerbung.

(Susan Tuchel)


 


 

Martin Menkhaus
h2m
MSV Duisburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Martin Menkhaus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: