Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Winter-Trend

Steigende Nachfrage nach Langzeiturlaub

Der Reiseveranstalter alltours baut Angebot für Langzeiturlauber aus, um die kontinuierlich steigende Nachfrage zu decken.

Die Generation 55plus überwintert immer öfter dort, wo auch im Winter die Sonne scheint. Der Reiseveranstalter alltours, der ab September sein Headquarter in Düsseldorf hat, reagiert auf diesen Trend. alltours will 10 Prozent mehr Hotels mit Preisvorteilen für Langzeiturlauber bieten. Gab es in der Wintersaison 2013/2014 noch 340 Hotels mit Angeboten für Langzeiturlauber, sind es in der kommenden Saison 380. Die Kunden nehmen das Angebot an. 5 Prozent aller alltours Gäste buchen vier oder mehr Wochen.

Preisvorteile für Langzeiturlauber

"Langzeiturlaube sind bei uns mehr als erschwinglich. Das Überwintern am Mittelmeer oder auf den Kanaren ist günstiger als das Frieren in Deutschland", sagt Willi Verhuven, Vorsitzender der Geschäftsführung bei alltours.
Die Langzeitangebote sind für einen Zeitraum von vier bis zwölf Wochen buchbar und bieten Ermäßigungen auf den Hotelpreis. Kombiniert mit Frühbucher-Rabatten sollen Langzeiturlauber bis zu 40 Prozent sparen.

Urlaubsevents

Außerdem verspricht der Reiseveranstalter mehr Angebote zur aktiven Freizeitgestaltung. Im Winter werden in zahlreichen Hotelanlagen Eventwochen angeboten. Dazu zählen unter anderem Kochkurse, Gymnastikkurse, Bastelwochen und Ausflüge

(ots / Redaktion)


 


 

Langzeiturlaub
alltours
Willi Verhuven
Urlaub
Event
Reise
Winter
Hotel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Langzeiturlaub" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: