Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Messen & Veranstaltungen
Weitere Artikel
WM-Fußballfieber

Hier geht's zum Public Viewing im Revier

Am 12. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien und Fans können dann an vielen Orten im Ruhrgebiet gemeinsam mit der deutschen Mannschaft mitfiebern. Die größten Pulic Viewing Veranstalten hier im Überblick.

In Bochum werden im Westpark alle Spiele der deutschen Mannschaft auf einer rund elf Meter breiten Videowand übertragen. Der Eintritt ist frei, genau wie auf dem Friedensplatz in Dortmund. Dort werden alle Vorrundenpartien der deutschen Mannschaft übertragen und ab dem Achtelfinale sind dort alle Spiel zu sehen. Sollte in der Hauptrunde das Fan-Interesse die Kapazitäten auf dem Friedensplatz überschreiten, wird die Westfalenhalle 1 für ein Public Viewing geöffnet. 

Brasilianische Fußballstimmung herrscht auch in der Grugahalle in Essen, wo alle Deutschlandspiele auf Großbildleinwand übertragen werden. Karten sind im Vorverkauf erhältlich. Die Stadt Recklinghausen verwandelt seinen Rathausvorplatz in ein Stadion. Das dortige Public Viewing ist eine der wenigen Veranstaltungen in der Region, bei der fast alle Spiele der Fußball-WM gezeigt werden. In Oberhausen veranstaltet der Revierpark Vonderort die Spielübertragungen. Ab dem dritten Vorrundenspiel wechselt das Public Viewing dann in die König-Pilsener-Arena am Oberhausener CentrO.

(Redaktion)


 


 

Vorrundenpartien
Fußball-WM

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Public Viewing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: