Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Zeche Zollverein

Industriekletterer netzen Bandbrücke ein

Industriekletterer netzen die Bandbrücke auf dem Gelände der Kokerei Zollverein in Essen zur Sicherheitszwecken ein. Anlass dazu ist die kommende Ausstellung „1914 – Mitten in Europa“.

Die 140 Meter lange Bandbrücke, die vom Wiegeturm auf dem Schacht XII direkt in die Kopfstation der 35 Meter hohen ehemaligen Mischanlage der Kokerei Zollverein führt, soll im Anschluss an die Ausstellung saniert werden. 

Die Ausstellung startet am 30. April 2014 wird gemeinsam vom LVR-Industriemuseum und dem Ruhr Museum organisiert und richtet ihren Fokus nicht nur auf den Ersten Weltkrieg, sondern auf die gesamte Epoche um die Jahrhundertwende, deren dramatische gesellschaftliche Umwälzungen den Aufbruch in die Moderne markieren. Besucher erreichen die Ausstellung vom Wiegeturm aus über die Standseilbahn.

(Redaktion)


 


 

Ausstellung
Wiegeturm
Kokerei Zollverein
Zeche Zollverein
Weltkulturerbe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausstellung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: