Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Eisbahn auf Zollverein

Eislandschaft zwischen Koksöfen

Ein Wintertraum zwischen Stahl und Koksöfen - den können Besucher vom 7. Dezember 2013 bis zum 5. Januar 2014 auf der 150 Meter langen ZOLLVEREIN® Eisbahn in Essen erleben.

Vor allem am Abend verwandelt sich die 1.800 Quadratmeter große ZOLLVEREIN® Eisbahn mit der Licht-Installation von Jonathan Speirs und Mark Major in eine traumhafte Winter- fläche. „Doch nicht nur für die Besucher ist es ein Erlebnis: Das Bild der erleuchteten Eisbahn zeigt das Gesicht des neuen Ruhrgebiets“, so Jolanta Nölle, Mitglied des Vorstandes der Stiftung Zollverein.

Eisvergnügen für Groß und Klein

Während die Großen so ihre Bahnen ziehen können, gibt es für die kleinen Eisbahngäste Lernpinguine. Drüber hinaus gibt es eine Eisdisco: An zwei Freitagen, am 20. Dezember 2013 und 3. Januar 2014, können Eisläufer bei den Hits aus drei Jahrzehnten auf dem Eis tanzen - Zwischen 20.00 Uhr und Mitternacht können sich die Besucher zu ihrer Lieblingsmusik und moving lights auf dem Eis amüsieren. Darüber hinaus können Schulklassen, die am 12., 17. und 19. Dezember 2013 den Besuch der Eisbahn planen, diesen mit einer Führung durch den Denkmalpfad ZOLLVEREIN® verbinden und so etwas über die Koksöfen erfahren.

Weitere Informationen zum Programm und den Öffnungszeiten  finden Sie hier.

(Redaktion)


 


 

ZOLLVEREIN® Eisbahn
Stiftung Zollverein
Jolanta Nölle
Schlittschuh laufen
Koksöfen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ZOLLVEREIN® Eisbahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: