Weitere Artikel
Add-ons für SAP Systeme

Saarbrücker IT-Dienstleister optimiert Geschäftsprozesse

Die enycon Unternehmensberatung mit Sitz in Saarbrücken hat sich auf die Optimierung von Logistikprozessen spezialisiert. Die saarländischen SAP-Experten beraten unter anderem Unternehmen aus Industrie, Handel und der Immobilienwirtschaft. Mit branchenunabhängig einsetzbaren Add-ons erweitern sie den Funktionsumfang der SAP Business Suite um nützliche Features.

„Mit der Entwicklung unserer Add-ons reagieren wir auf wiederkehrende Anforderungen unserer Mandanten. Eine optimierte Rechnungsprüfung wurde zum Beispiel von vielen Unternehmen gewünscht. Diese Anfragen mündeten schließlich in unseren Erweiterungen“, erläutert Geschäftsführer Uwe Cavelius.

„Auch ein komfortabler E-Mail-Versand mit Dateianhängen direkt aus den SAP-Objekten wurde immer wieder verlangt – hier haben wir mit Send Business Objects (SBO) eine branchenübergreifende Lösung im Repertoire."

Optimierter E-Mail-Versand

Viele Anwender möchten effizient mit ihren Geschäftspartnern per E-Mail kommunizieren . Das Add-on SBO von enycon ermöglicht dies. Direkt aus der Belegbearbeitung lassen sich mithilfe dieser Erweiterung auf einfache Weise E-Mails mit Dateianhängen erstellen und versenden. Die Anhänge können dabei aus verschiedenen Quellen, wie zum Beispiel aus Archivsystemen oder aus lokalen Dateien, stammen.

SBO lässt sich modulübergreifend einsetzen. Die verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens, wie etwa Vertrieb (SD-Belege) und Einkauf (MM-Belege), profitieren gleichermaßen von der Funktionserweiterung, da diese vollständig in die SAP Business Suite integriert ist und über viele Module direkt angesprochen werden kann.

Effiziente Rechnungsprüfung

Neben der E-Mail-Lösung für SAP hat enycon noch weitere Add-ons entwickelt, die branchenübergreifend für optimierte Geschäftsprozesse sorgen. Die Stochastische Rechnungsprüfung (SRP) beschleunigt die Prüfung von Eingangsrechnungen durch ein ausgeklügeltes stochastisches Verfahren erheblich.

Der Einsatz von SRP amortisiert sich oft schon nach wenigen Wochen. Durch den massiv reduzierten Arbeitsaufwand gegenüber der manuellen Rechnungsprüfung jedes Einzelbelegs ergeben sich enorme Einsparmöglichkeiten.

Zentrale Parameterverwaltung

Das SAP Add-on Parameteradministration (PAD) ermöglicht die zentrale Verwaltung von Programm-Parametern und sonstigen Einstellungen. Viele kundeneigene ABAP-Entwicklungen sind sehr flexibel und parametergesteuert programmiert. Diese Parameter befinden sich häufig in kundeneigenen Steuerungstabellen. Mit der Anzahl der Eigenentwicklungen wächst auch die Anzahl der Steuerungstabellen rapide. Selbst bei guter Dokumentation wird ein Systemüberblick schwierig und die Abhängigkeiten zwischen den Parametern schwer erkennbar.

Mit dem Add-on PAD für SAP® ERP hat der Kunde die individuellen Einstellungen seiner Entwicklungen immer auf einen Blick parat und kann alle Änderungen dokumentieren und nachvollziehen.
Alle Add-ons werden auch detailliert auf der Internetseite www.enycon.de des SAP-Dienstleisters vorgestellt.

Als erfahrene Beratungs- und Softwareentwicklungsgesellschaft mit Schwerpunkt SAP ERP und SAP NetWeaver optimiert die enycon Unternehmensberatung GmbH seit dem Gründungsjahr 1999 Geschäftsprozesse von Unternehmen aus Industrie, Handel- , Energie- und Immobilienwirtschaft. Diese Erfahrung ist in die Entwicklung eigener Add-ons geflossen. Alle Anwendungen sind nahtlos in das SAP® ERP System integrierbar und branchenübergreifend einsetzbar.

(Redaktion)


 


 

enycon
Add-ons
SAP
Saarbrücken
ERP
Uwe Cavelius
ABAP
Geschäftsprozesse
SAP NetWeaver
SAP Business Suite

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "enycon" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: