Weitere Artikel
Herweck AG

Kirchner wird Chef der Dienstevermarktung

Als "Leiter Netzvermarktung" hält Marc Kirchner seit 1. November 2011 eine Schlüsselposition bei Herweck inne. Der erfahrene Manager wird künftig die gesamte Steuerung der Dienstevermarktung des Kirkeler ITK-Distributors verantworten.

Kirchners Team besteht aus 11 erfahrenden Netzmanagern, die als Schnittstelle zwischen Kunden und den Diensteanbietern fungieren und sich auf die Vermarktung jeweils eines Netzes fokussieren.

Derzeit bietet Herweck das Portfolio von DTAG, Telefonica (o2, Alice), Vodafone, E-Plus, mobilcom Debitel, 1&1, Kabel Deutschland und QSC an. Vermarktet werden Business- und Privatkundenverträge im Bereich Mobilfunk, Festnetz, Broadband und TV.
 
Zu den künftigen Aufgaben von Kirchner gehört die strategische Ausrichtung und Planung mit den Netzanbietern sowie die Akquisition von Neukunden, den Aufbau bestehender Kontakte und die Optimierung und den Ausbau von Partnerprogrammen.
 
Marc Kirchner bringt seine Managment Erfahrungen aus leitenden Positionen bei SAP Schweiz und IDS Scheer AG (heute Software AG) in die neue Stelle ein.

Jörg Herweck, Vorstand Herweck AG: „Ich freue mich, mit Herrn Kirchner einen erfahrenden Manager für die Leitung unserer Netzvermarktung gewinnen zu können. Er wird die Ansprüche unserer Partner in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen und somit unsere erfolgreiche Arbeit noch einen entscheidenden Schritt voranbringen.“

(Quelle: Herweck)


 


 

Herweck AG
Marc Kirchner
Netzvermarktung
Jörg Herweck
Dienstevermarktung
Kirkel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Herweck AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: