Weitere Artikel
Audacity

Bester kostenloser Audioeditor jetzt auch Ready für Windows 7 und MAC OS 10.7

Der für viele Nutzer beste Audioeditor Audacity ist nun in der Version 1.3.14 erschienen. Diese Beta-Version unterstützt nun offiziell Windows 7 und das MAC OS Betriebssystem Lion in vollem Umfang.

Wie die Entwickler der Open-Source-Software mitteilten, wurde nun mit der Beta 1.3.14 eine neue Version auf dem Weg zur finalen Ausgabe 2.0 veröffentlicht. Diese wartet mit einigen Bugfixes sowie Verbesserungen auf und ist nunmehr die einzige Version, die für den Einsatz unter Windows 7 und Mac OS X 10.7 "Lion" empfohlen wird.

Zahlreiche Bugfixes

Behoben wurden etwa Probleme beim Import von MP2-Dateien. Zudem spuckt das Programm nun Fehlermeldungen aus, wenn zum Einbinden einer Datei die FFMPEG-Bibliothek gebraucht wird, aber nicht installiert ist.

Auf Mac OS X und Linux arbeitet das Programm nunmehr absturzfrei, wenn während des Bearbeitens eines Projektes die Werkzeugleiste zurückgesetzt wird. Auch die oftmals kritisierte Verzögerung beim Eingeben von Labelnamen für einzelne Tonspuren, die beim Bearbeiten sehr langer Projekte aufgetreten war, ist nun behoben.

Weitere Fehlerbereinigungen betreffen den Umgang mit Projekten, die länger werden als ihr Dateiformat erlaubt sowie die Beseitigung weiterer Ursachen, die in bestimmten Fällen den Absturz des Programmes nach sich gezogen haben.

Nun mit AudioUnit-Support auf MacOS

Audacity wurde an einigen Stellen auch erweitert und verbessert. So wurde die Normalisierungsfunktion überarbeitet und kann nun auch für einzelne Stereochannels genutzt werden. Zudem arbeitet sie dank einer Verbesserung des Algorithmus nun schneller.

Weiters wurde die Kapazität der Spektogramme auf das programmiertechnische Limit angehoben. Mac-User dürfen sich zudem über den Support von AudioUnit-Effekten freuen, wenngleich Audacity hier weiterhin die Arbeit mit MIDI-Dateien verweigert. Die vollständige Liste aller Änderungen und Verbesserungen findet sich im Changelog auf der Homepage des Open-Source-Tools.

Erstmals Support von "Lion"

Nach einer langen Reihe an Beta-Veröffentlichungen mit "provisorischem Support" ist 1.3.14 erst die zweite Version, die vollumfänglich Windows 7 unterstützt, und die erste, in der auch Mac OS X "Lion" als offiziell kompatibles Betriebssystem aufscheint. Audacity ist einer der populärsten, freien Audiowerkzeuge und kann mit einer Reihe verschiedener Plugins erweitert werden.

Die finale Version der 1.3-Reihe soll letztlich als Audacity 2.0 erscheinen. Das Programm steht für Windows, MacOS und Linux/Unix-Systeme kostenlos zum Download zur Verfügung.

(Quelle:pte)

(Redaktion)


 


 

Audioeditor
Audacity
Update
Windows 7
MAC OS
Lion

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Audioeditor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: