Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Kultur
Weitere Artikel
Ausstellungseröffnung

Saarland.Museum zeigt Kunst der 50er Jahre

Am 23. November, 19 Uhr wird die Ausstellung „Saarland – Kunst der 50er Jahre“ im Saarlandmuseum offiziell eröffnet. Lehrer und Lehrerinnen haben, getreu dem Motto "Teachers First!", bereits um 15 Uhr die Möglichkeit, sich die neue Schau in der Modernen Galerie anzusehen. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Die Schau in der Modernen Galerie gibt einen umfassenden Überblick über die faszinierende Aufbruchszeit der Bildenden Kunst im Saarland der 1950er Jahre, umfassend Gemälde, Papierarbeiten, Skulpturen und Fotos, so u.a. von Otto Steinert, Boris Kleint, Leo Kornbrust, Max Mertz und Leo Erb.

Lehrerinnen und Lehrer sowie Kindergärtnerinnen und Kindergärtner sind eingeladen, die Präsentation exklusiv und kostenlos schon vorab zu sehen, am 23. November 2012, 15 Uhr, geführt von den Kuratoren der Ausstellung, Dr. Kathrin Elvers-Švamberk und Dr. Roland Augustin. Sie erhalten dabei Informationen aus erster Hand.

Das Team Kunstvermittlung steht für Informationen zur Seite und berät hinsichtlich der Buchung von Führungen und Workshops für Kinder- und Jugendlichengruppen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich bis Donnerstag, 22. November 2012, 16 Uhr.

Tel. 0681 / 996 4234
[email protected]

(Quelle: kulturbesitz.de)


 


 

Ausstellung
Saarbrücken
Saarlandmuseum
Moderne Galerie
Lehrer
November
Anmeldung
Modernen Galerie
Saarland
Schau
Kindergärtner
Ausstellung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausstellung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: