Weitere Artikel
Auszeichnung

Das sind Saarlands beste Azubis

Vier junge Menschen aus dem Saarland haben im Jahr 2014 ihre Ausbildungsprüfung in einem IHK-Beruf als Beste auf Bundesebene abgeschlossen. Wie die IHK Saarland mitteilt, wurden Sie auf der "Bundesbestenfeier" in Berlin ausgezeichnet

 DIHK-Präsident Eric Schweitzer und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel überreichten den besten Azubis aller IHK-Ausbildungsberufe des Jahrgangs Urkunden und Pokale. Entertainerin Barbara Schöneberger moderierte die Veranstaltung. Die saarländischen Besten wurden von der IHK Saarland nach Berlin eingeladen und von Vertretern der Ausbildungsbetriebe und Angehörigen begleitet.

DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratulierte den Preisträgern in seiner Begrüßungsrede "Sie haben eine unschlagbare Leistung vollbracht und sind nun die besten Azubis Deutschlands in IHK-Berufen - und das bei mehr als 320.000 Prüfungsteilnehmern." Der DIHK-Präsident bedankte sich bei Ausbildungsbetrieben, Eltern und Berufsschullehrern, ohne deren Engagement der Erfolg der Besten nicht möglich gewesen wäre.

Bundeswirtschaftsminister Gabriel hob in seiner Festrede die große Bedeutung des dualen Ausbildungssystems zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses hervor: "Zusammen mit der Wirtschaft wollen wir dafür sorgen, dass angesichts einer zunehmenden Studierneigung Jugendlicher eine berufliche Aus- und Weiterbildung stärker als Karriereoption wahrgenommen wird. Denn sie eröffnet auch im Vergleich zur akademischen Bildung eine vielversprechende berufliche Perspektive. Deutschland benötigt kompetente Facharbeiter, Fachwirte und Meister, um im internationalen Wettbewerb auf Dauer bestehen zu können. Andere Länder beneiden uns um unser duales Ausbildungssystem, einen Grundpfeiler für diese Wettbewerbsfähigkeit. Deshalb werben unter dem Motto 'Berufliche Bildung - praktisch unschlagbar' das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit den Wirtschaftsverbänden für die duale Berufsausbildung."

Auch IHK-Präsident Dr. Richard Weber freut sich über das hervorragende Abschneiden der saarländischen Teilnehmer bei den Prüfungen und gratuliert den Top-Absolventen: "Sie haben eine Spitzenleistung vollbracht, auf die Sie sehr stolz sein können. Sie haben damit die besten Chancen auf einen erfolgreichen Start ins Berufsleben". Gleichzeitig bedankt sich der IHK-Präsident auch bei den Ausbildungsbetrieben und dem Partner Berufsschule für die hervorragende Ausbildungsleistung.

Die saarländischen Bundesbesten und Ausbildungsbetriebe sind:

- Johanna Rogetzky (Chemielaborantin)
Ausbildungsbetrieb: Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
- Kathrin Schmidt (Fachangestellte für Medien- und Informations-dienste, Fachrichtung : Archiv)
Ausbildungsbetrieb: Landeshauptstadt Saarbrücken
- Nadja Lösch (Fachangestellte für Medien- und Informations-dienste, Fachrichtung : Bibliothek)
Ausbildungsbetrieb: Universität des Saarlandes, Saarbrücken
- Michael Weisgerber (Werkstoffprüfer)
Ausbildungsbetrieb: Aktiengesellschaft der Dillinger Hüttenwerke

(Redaktion)


 


 

ArchivAusbildungsbetrieb
IHK Saarland
Ausbildungsleistung
Beste
Bundesbesten
Fachrichtung
Bundeswirtschaftsminister Gabriel
DIHK-Präsident
Bildung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ArchivAusbildungsbetrieb" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: