Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Reisen
Weitere Artikel
Vielfliegerprogramme

airberlin kooperiert mit British Airways

Die Codehare-Partnerschaft zwischen airberlin und British Airways wird durch eine Zusammenarbeit bei den Vielfliegerprogrammen erweitert. Passagiere beider Fluggesellschaften können künftig sowohl topbonus Meilen als auch Avios, die BA-Währung, sammeln und einlösen.

Bereits seit Juli dieses Jahres arbeiten die beiden Fluglinien – airberlin und British Airways – als Codeshare-Partner im Rahmen der oneworld®-Flugallianz zusammen, der airberlin im Frühjahr 2012 als Vollmitglied beitreten wird. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Vielfliegerprogrammen ist ein weiterer wichtiger Schritt beim Ausbau dieser erfolgreichen Partnerschaft.

„Sowohl airberlin als auch British Airways sind für ihre Full-Service-Produkte und ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Durch die Zusammenarbeit zwischen den Vielfliegerprogrammen haben die Teilnehmer jetzt noch mehr Vorteile: Sie können nun schneller Meilen für noch mehr attraktive Ziele innerhalb der Streckennetze von airberlin und British Airways sammeln.“, erläutert André Rahn, Director Marketing airberlin.

Gavin Halliday, British Airways‘ Area General Manager Europe and Africa, sagt: „Die heutige Ankündigung zeigt ein weiteres Mal, wie die Beziehung zu airberlin sich für unsere Kunden als immer wertvoller erweist. Wir freuen uns darauf, dass airberlin nächstes Jahr Vollmitglied der oneworld-Allianz wird.“

topbonus und Executive Club Mitglieder geben zum Meilensammeln bei der Buchung einfach ihre Vielflieger-Mitgliedsnummer an oder legen beim Einchecken ihre Karte vor. Die gesammelten topbonus Meilen und Avios werden automatisch dem Meilenkonto gutgeschrieben.

Aktuell nehmen bereits mehr als 2,7 Millionen Fluggäste am Vielfliegerprogramm topbonus teil und sammeln Meilen für Prämienflüge und exklusive Statusvorteile. topbonus Meilen können u.a. beim Fliegen, bei zahlreichen Partnern, wie zum Beispiel Hotels, Mietwagen, Versicherungen und Zeitschriften, sowie bei jeder Zahlung mit der airberlin Kreditkarte gesammelt werden. Weitere Informationen zum Vielfliegerprogramm von airberlin gibt es online unter airberlin.com/topbonus.

Der British Airways Executive Club zählt bereits weltweit mehr als sieben Millionen Mitglieder und wurde vor Kurzem im Rahmen eines Investment-Programms in Höhe von 5 Milliarden Pfund neu gestaltet. Im Zuge dieses Programms investiert British Airways in neue Flugzeuge, Lounges und verbesserte Technologien für Kunden. Weitere Informationen zum Executive Club von British Airways gibt es online unter ba.com.

(Quelle: airberlin)


 


 

airberlin
British Airways
Vielflieger
Kooperation
Avios
topbonus Meilen
Sammeln
Gavin Halliday
André Rahn
Vielfliegerprogramm
Zusammenarbeit
oneworld
Flugallianz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "airberlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: