Sie sind hier: Startseite SaarLorLux BizzTipps Recht & Steuern
Weitere Artikel
  • 15.10.2012, 08:22 Uhr
  • |
  • Düsseldorf / Hamburg
  • |
  • 0 Kommentare
Capital-Umfrage

Steuer-CDs sind immer noch ein gutes Geschäft für den Fiskus

Das Thema "Ankauf von Steuersünderdaten" bleibt aktuell. Spiegel online meldet, dass Rheinland-Pfalz im Begriff ist, eine neue Steuer-CD zu kaufen. Und die Zahl der Selbstanzeigen steigt scheinbar unaufhaltsam.

Wie das Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 11/2012, EVT 18. Oktober) nach einer  Umfrage des Magazins bei allen Oberfinanzdirektionen und Finanzministerien berichtet, wird die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern in den nächsten Tagen die Zahl von 34.000 überschreiten.  Bis Mitte Oktober lägen bereits 33.908 Selbstanzeigen deutscher Steuerbürger vor. Pro Werktag kommen derzeit rund 120 neue Selbstanzeigen hinzu.

Seit Juli gibt es wieder einen neuen Run auf die Finanzämter. Damals wurde bekannt, dass Nordrhein-Westfalen erneut Schweizer Steuerdaten-CDs gekauft hat. Seitdem steigt die Zahl der Selbstanzeigen sprunghaft an.

Von den Bundesländern liegt Baden-Württemberg mit 10.046 Selbstanzeigen laut 'Capital' einsam an der Spitze, gefolgt von Nordrhein-Westfalen mit 6.921. Auf dem dritten Platz liegt Bayern mit 5.176, auf dem vierten Hessen mit 4.216 Selbstanzeigen und auf dem fünften Platz Rheinland-Pfalz mit 2.682. 

 "Für mich ist der Daten-Ankauf ein Dauerbrenner und kein Auslaufmodell", betont NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD).

Der Fiskus schätzt die Steuereinnahmen durch die Selbstanzeigen auf mehr als 2,5 Milliarden Euro. Hinzu kommen mehr als 500 Millionen Euro, die Steuerfahnder mithilfe der gekauften CDs eingetrieben haben. Insgesamt hat die Finanzverwaltung rund neun Millionen Euro für alle bislang gekauften Daten-CDs ausgegeben.

(ots)


 


 

Selbstanzeigen
Steuerbürger
Nordrhein-Westfalen
Capital
Steuer-CD
Steuersünder
Ankauf
Rheinland-Pfalz
Walter-Borjans

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Selbstanzeigen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: