Weitere Artikel
Autarke Carports

Solartankstellen brauchen keine Steckdose mehr

Elektroautos werden üblicherweise an Elektrostationen aufgeladen, die ihre Energie aus der normalen Stromversorgung beziehen. Das saarländische Unternehmen aretanaSOLAR hat nun eine Elektro-Tankstelle entwickelt, die Ihren Strom direkt aus Solarzellen bezieht. Damit werden Carparks und Solartankstellen völlig autark von der Energieversorgung. Weltweit ist das System einmalig und wird jetzt auf der Hannovermesse vorgestellt.

Mit den Solartankstellen ist es möglich eine tatsächlich eigene Energieversorgung zu erlangen. Die Batterien in den Carports und Solartankstellen sind verkapselt in den Betonfüssen der Carportsysteme untergebracht.

aretanaSOLAR verspricht, dass alle Carportmodelle ohne Erdarbeiten aufstellbar und modular vom Einzel- bis zum Großparkplatz einsetzbar sind. "Die Tatsache, dass diese Carports ohne Tiefbau auskommen macht sie zu idealen Wegbegleitern der Elektromobilität", sagt Corinna Osterhagen von aretanaSOLAR. "In nur einem Tag können wir die komplette Solartankstelle von einem Ort zum nächsten versetzen. Ideal beispielsweise für eCar-Sharing-Projekte".

Projekt mit Zukunftsforschung

Die Forschungsgruppe des Fraunhofer Institutes in Bremen begleitet mit Ihren Arbeiten bereits seit Monaten die Optimierung der Betankung von E-Fahrzeugen aus verschiedenen Speichersystemen. Basis ist dabei ebenfalls ein Solarcarport von aretanaSOLAR.

Nun haben auch Energieversorger bereits Interesse an diesem System bekundet. "Zur Umsetzung logischer smart grid Lösungen ist es nötig auch dezentrale Speicher einzusetzen. Damit können Spitzenleistungen gepuffert und der Netzüberlastung sinnvoll entgegen gewirkt werden.", sagt Corinna Osterhagen.

Saarland als Vorreiter

Entsprechende Projekte sind bereits im Saarland gestartet. Der Energieversorger energis hat gerade sein erstes Carport als Solartankstelle mit Speicherlösung von aretanaSOLAR auf der Saarmesse präsentiert.

Bei den Stadtwerken in Homburg wurde bereits zum Jahresende eine Fläche von 38 Stellplätzen in ein- und zweireihiger Variante überdacht.

Mit der gerade erfolgten Bestellung von der Mercedes Benz Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid ist dem Unternehmen nun auch der Einstieg zu den großen Automobil-herstellern gelungen. Diese erste Anlage wird bei der Niederlassung in Wuppertal positioniert und dient zur Betankung der Elektrofahrzeuge und anderer Verbraucher.

Über aretanaSOLAR GmbH
Die aretanaSOLAR GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz im Saarland. 
Zum Leistungsumfang gehört neben der Produktion der Carportsysteme die Entwicklung von ganzheitlichen Mobilitätskonzepten unter Berücksichtigung aller sinnvollen und verfügbaren Komponenten. Dabei hat sich aretanaSOLAR ein hervorragendes Netzwerk geschaffen und arbeiten für den Weg in eine saubere Zukunft: sicher – sauber- schlauer

(Redaktion)


 


 

Corinna Osterhagen
aretanaSOLAR
energis
Solartankstelle
Energieversorger
Saarland
Carportsysteme
Carparks
Verbraucher
Betankung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Corinna Osterhagen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: