Sie sind hier: Startseite SaarLorLux BizzTipps Kommunikation
Weitere Artikel
  • 05.05.2014, 10:26 Uhr
  • |
  • Deutschland/International
  • |
  • 0 Kommentare
Content Marketing

Marketing mit Inhalten – mehr als nur Text

Der Stellenwert von attraktivem Content im Marketing hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Dessen ungeachtet unterliegen immer noch viele Verantwortliche dem Irrglauben, dass jeder mehr oder weniger mit Informationen angereicherte Text umsatzfördernd wirkt. Einige Impulse können helfen, starre Denkmuster aufzubrechen und echte Mehrwerte für den Leser zu schaffen.

Anschaulich bleiben mit Infografiken, Memes und Videos

Mit visuellen Anreizen angereicherte Texte wirken attraktiv auf den Leser. Infografiken sind eine Möglichkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich und platzsparend darzustellen. Mittlerweile bieten viele Online-Dienste Software an, mit denen sich Infografiken einfach erstellen lassen. Wer zusätzliche individuelle Spielräume benötigt, engagiert einen Grafiker oder einen Dienst wie Visual.ly.

Memes sind eine einfache Möglichkeit, in sozialen Netzwerken Aufmerksamkeit zu erregen und virales Marketing zu betreiben. Hierzu erstellt man lediglich ein Porträt einer echten oder gezeichneten Person und versieht sie mit einer witzigen Sprechblase.

Wer textlastige Internetangebote bereitstellt, sollte nicht auf Videos verzichten. Egal, ob es sich um Animationen oder reale Personen handelt, bewegte Bilder sind anschaulich und halten den Besucher auf der Seite. Dabei sind sie leicht herzustellen. Man lädt sie einfach auf dem eigenen Youtube-Kanal hoch und bettet sie in seine Seite ein. Besonders für Affiliates ist dies wichtig.

Um Nutzer dauerhaft an sich zu binden, sind Podcasts und Interviews sehr gut geeignet.

Besuchererfahrungen mit Guides und Rezensionen einbeziehen

Technische Themen lassen sich gut mit Guides anreichern. Oftmals entstehen im Nutzungsprozess Fragen, die auf diese Weise beantwortet werden können. Guides lassen sich direkt auf der Seite oder per PDF veröffentlichen. Hierbei kann man gleich noch E-Mail-Adressen und Social-Media-Follower bekommen. Guides haben den Vorteil, dass sie hochgradig verlinkungswürdig sind und so einen direkten Einfluss auf den Traffic und das Ranking einer Seite ausüben. Dasselbe gilt für ein liebevoll gestaltetes How To und themenrelevante Linklisten.

Ebenso beliebt sind Rezensionen, Posts und Produktbewertungen. Sie regen andere User dazu an, eine Antwort zu posten. Dabei entsteht Traffic, der durch Veröffentlichung von Links auf anderen Plattformen noch erhöht werden kann. Webmaster sollten stets darum bemüht sein, zu einem offenen Dialog anzuregen. Das sorgt nicht nur für Traffic und Links, sondern für mehr Trust bei der Nutzergruppe.

Ein E-Book veröffentlichen

E-Book sind eine aufwendige, aber sehr nachhaltige Form des Content Marketings. Dabei stellt man eine umfangreiche Auseinandersetzung mit einem Thema per PDF zur Verfügung. Erfolg versprechend ist dies allerdings nur, wenn das Thema genügend Potenzial hat. Ein kostenloses E-Book kann in diesem Fall zu einer markanten Bekanntheitssteigerung beitragen.

(Marco Heinrich)


 


 

Guides
Infografiken
Traffic
Rezensionen
Marketing
Content Marketing
Online Marketing

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Guides" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: