Weitere Artikel
Ehrung

Saarländischer Voit-Chef wird in Senat der deutschen Wirtschaft berufen

Carsten Schubert, Geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der VOIT Holding in St. Ingbert ist in den Senat der Wirtschaft berufen worden. Bundesweit hat der Senat derzeit 631 Mitglieder, fünf Senatoren kommen aus saarländischen Unternehmen. Zum Senat gehören Persönlichkeiten wie Hans-Dietrich Genscher oder Prof. Klaus Töpfer.

Carsten Schubert, Geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der VOIT Holding in St, Ingbert, ist im Plenarsaal des ehemaligen Deutschen Bundestages in Bonn als Vertreter des VOIT Unternehmensverbundes in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen worden. Die Verleihung der Senatoren-Urkunde erfolgte am 17.06.14 in Anwesenheit durch den Präsidenten des Senats der Wirtschaft Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher und den Vorstandsvorsitzenden Dieter Härthe.

Der Senat der Wirtschaft, dem auch die Ehrensenatoren Hans-Dietrich Genscher, Prof. Günther Verheugen, Prof. Klaus Töpfer, Rosi Gollmann, der aktiver Ratgeber Prof. Roman Herzog und viele weitere Experten angehören, ist rein gemeinwohlorientiert und im stetigen Dialog mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft ein spannender Impulsgeber.

Er setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Sie tragen gemeinsam dazu bei, die gemeinwohlorientierten Ziele einer Nachhaltigkeit im Sinne der Ökosozialen Marktwirtschaft praktisch umzusetzen.

Die ethischen Grundsätze des Senates sind auch Grundlage und Leitlinie für das wirtschaftliche Handeln der Mitglieder des Senates in ihren jeweiligen Unternehmen. Fairness und Partnerschaft im Wirtschaftsleben sowie die soziale Kompetenz von Unternehmern und Führungskräften prägen die Arbeit des Senates.

Bundesweit hat der Senat derzeit 631 Mitglieder, fünf Senatoren kommen aus saarländischen Unternehmen.

Der Berufung in den Senat der Wirtschaft ging eine weitere Berufung voraus: Seit dem 19.05.2014 ist Carsten Schubert auch Mitglied des Präsidiums des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie ME Saar. Der Automobilzulieferer VOIT gehört zu den 20 größten Unternehmen im Saarland. Entwickelt und gefertigt werden pro Jahr ca. 140 Mio. Fahrzeugkomponenten aus Aluminium-Druckguss, Stahl und hochfesten Leichtbaustählen. In 45 Marken und über 250 Fahrzeugtypen steckt VOIT-Technologie.

(Quelle: Voit Presse)


 


 

Senat
Marktwirtschaft
Mitglied
Carsten Schubert
VOIT Holding
Gesellschaft
Geschäftsführender Gesellschafter
Vertreter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Senat" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: