Weitere Artikel
Regeneraktiv

VVS wird Energieerzeuger

Pro BHKW werden 6000 Haushalten versorgt

Sie haben eine elektrische Leistung von jeweils 2 MW und eine thermische Leistung von 2,4 MW. Bei einer geplanten jährlichen Laufleistung von ca. 3.500 Volllaststunden produziert jedes der BHKWs eine Strommenge von ca. 7.000 MWh/Jahr. Das entspricht dem Strombedarf von insg. ca. 6.000 Haushalten bei einem angenommenen Bedarf von jeweils ca. 3.500 kWh/a.

Außerdem können gut 8.000 MWh Wärme jährlich ins örtliche Fernwärmenetz eingespeist werden. Damit lassen sich ca. 700 Haushalte versorgen, wenn man von einem durchschnittlichen Bedarf von ca. 12.000 kWh/a ausgeht. Die Abgastemperatur der Motoren beträgt zwischen 440 und 520 Grad Celsius. Über zwei hintereinander geschaltete Abgaswärmetauscher wird diese für die Fernwärme-Versorgung verfügbar gemacht.

Mit den Kraftwerken kann ein Gesamt-Brennstoffausnutzungsgrad von ca. 88 Prozent erreicht werden (ca. 40 Prozent elektrisch und ca. 48 Prozent thermisch).

VVS investierte knapp 10 Mio. Euro

Nach positiver Schlussabnahme für den Erdgas- und Methangasbetrieb durch die VVS erfolgt die Übergabe der Betriebsführung an die VVS durch den Auftragsnehmer Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG voraussichtlich im August 2011.

Der Probebetrieb mit reinem Erdgas wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. Bauarbeiten, Abnahmen und Probebetrieb konnten dann in der vergleichsweise kurzen Zeitspanne von elf Monaten bewerkstelligt werden.

Die Investition in die drei BHKWs beträgt nahezu 10 Mio. Euro. Der Bau von vier weiteren mit Erdgas betriebenen Blockheizkraftwerken in der Landeshauptstadt ist in Planung. Die Genehmigungsanträge wurden bereits eingereicht.

Hintergrund

Infrastruktur zur Gewinnung und Konditionierung von Methangas

Im Vorfeld zu den Arbeiten an den BHKWs wurden auf Veranlassung der Landeshauptstadt Saarbrücken bereits im Jahr 2009 24 neue Absaugbrunnen für das im Stadtteil Alt-Saarbrücken natürlich vorkommende und austretende Methangas und das dazugehörige Sammelleitungssystem errichtet.

Im Anschluss erfolgte die Fertigstellung einer stationären Methangasabsauganlage und einer Gasdruckregelanlage. In der Regelanlage werden Methangas und Erdgas gemischt und für den Betrieb der BHKWs konditioniert.

Allgemeines zur KWK
Die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme geht bei Anlagen mit Kraft-Wärme-Kopplung nicht nutzlos verloren. Dies erhöht den Gesamtnutzungsgrad des eingesetzten Brennstoffs und dient somit der effizienten und umweltschonenden Erzeugung von elektrischer und thermischer Energie.

Eine mittlere KWK-Anlage erreicht einen Brennstoffnutzungsgrad von ca. 88 Prozent. Ein herkömmliches Kraftwerk gleicher Größe bringt es nur auf ca. 38 Prozent, Neuanlagen je nach Brennstoff auf bis zu 58 Prozent bei der alleinigen Stromerzeugung. Wenn – wie bei der VVS – auch noch ohnehin anfallendes Methangas eingesetzt wird, ist dies ein weiteres Plus für die Umwelt. Durch die Verbrennung dieses Energieträgers entsteht CO2, das die Umwelt 20mal weniger belastet als Methangas.

Die dezentrale Erzeugung mit Kraft-Wärme-Kopplung ist ein tragendes Element der Klimaschutzkonzeptionen der EU und der Bundesregierung.

Die VVS als Energieerzeuger
Die VVS errichtet derzeit ein eigenes Heizkraftwerk, eine GuD-Anlage (Gas- und Dampfturbinenanlage), im Saarbrücker Industriegebiet Süd. Darüber hinaus ist der Saarbrücker Stadtwerke-Konzern durch eine 49%ige Beteiligung an der Energie SaarLorLux (ESLL) seit 1. Juli 2011 am Heizkraftwerk Römerbrücke beteiligt. Auch diese beiden Anlagen funktionieren nach dem Prinzip der KWK

Die in den neuen Anlagen erzeugte Fernwärme wird an die gemeinsame Vertriebstochter von VVS und GDF SUEZ Energie Deutschland AG (GSED), die ESLL, verkauft. Der erzeugte Strom wird an der Leipziger Strombörse veräußert.

Weitere Informationen unter

www.vvs-konzern.de/SaarbrueckenRegeneraktiv

(Quelle: VVS)


 


 

VVS
Energieerzeuger
Blockheizkraftwerk
Saarbahn GmbH
Atomausstieg
Energiewende
Charlotte Britz
Dr. Dieter Attig
Peter Edlinger
ESLL
GDF SUEZ Energie Deutschland AG
GSED
VVS
Saarbrücker Stadtwerke
Energie SaarLorLux

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "VVS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: