Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Finanzkrise

Europäische Großbanken können Kapitalpuffer deutlich stärken

Laut der EBA, der EU-Bankenaufsicht, haben die europäischen Großbanken ihre Kapitalposition deutlich verbessert. Der verordneten Stärkung ihrer Bilanzen ist der Großteil der Geldhäuser im nachgekommen. Nur vier von 71 Banken fielen im sogenannten Stresstest durch. Eine Entwarnung kann aber dennoch nicht geben werden.

Den Ergebnissen des Stresstest zufolge haben die Großbanken Europas bis Juni 205 Milliarden frisches Kapital angesammelt. Auch der Großteil der 27 als kritisch eingestuften Banken schnitt gut ab. Lediglich vier Banken konnten die Auflagen nicht einhalten: die italienische Monte die Paschi, die slowenische NKBM sowie die Bank of Cyprus und die Marfin Popular Bank, beide aus Zypern.

Wie die Bundesbank und die BaFin mitteilten, konnten alle zwölf deutschen Banken den geforderten Kapitalpuffer aufbauen. Insgesamt liegen sie sogar um mehr als 15 Milliarden Euro über dem Richtwert.

Finanzkrise ist noch nicht überstanden

"Diese finanzielle Konsolidierung stärkt die Fähigkeit der Banken, die Realwirtschaft dauerhaft zu finanzieren", lobte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier in Brüssel. "Das ist ein echter Fortschritt, über den ich mich freue."

Gleichzeitig gibt er allerdings zu bedenken, dass dies noch nicht das Ende der Finanzkrise sei. Es gelte, das angesammelte Kapital nun nicht wieder zu schnell abfließen zu lassen.

EBA-Chef Andrea Enria stimmt zu: "Die Banken sind nun in besserer Verfassung, um Geld in die Realwirtschaft zu pumpen. Aber sie müssen den Weg weitergehen, den die neue Regulierungslandschaft vorgibt."

Nun müssen Kapitalpläne folgen, die den Banken einen fließenden Übergang zu den Basel-III-Vorgaben ermöglichen. Die EBA bittet die Banken um eine zügige Erstellung dieser, da erst kürzlich in einem weiteren EBA-Test festgestellt wurde, das diese noch lange nicht erfüllt seien. Bis zum Stichtag am 31. Dezember fehlten den europäischen Großbanken demnach noch knapp 200 Milliarden Euro.

(Thorsten Becker, FN)


 


 

Finanzkrise
EBA
Kapitalpuffer
Banken
Europa
Großbanken
EU-Bankenaufsicht Geldhäuser
Bundesbank
BaFin
Andrea Enria
Michel Barnier
Stresstest

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Finanzkrise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: