Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Frankfurter Flughafen

Fraport rüstet sich für chinesische Gäste

Auf die steigende Anzahl chinesischer Passagiere hat der Frankfurter Flughafen mit einer speziell für diese ausgelegten Web App und einem Einkaufsberaterservice reagiert. Seit Anfang April gibt es außerdem die offizielle Internetseite des größten deutschen Luftverkehrsdrehkreuzes auch komplett auf chinesischer Sprache.

Bei der chinesischen Version der Homepage handelt es sich nicht um eine einfache Übersetzung der bestehenden deutschen und englischen Inhalte. Die Seite ist vielmehr individuell auf die Informationsbedürfnisse der Reisenden aus China zugeschnitten und bietet neben den klassischen Reise- und Flughafenthemen vor allem detaillierte Informationen zum Warenangebot, zu Einkaufsmöglichkeiten, zur Verfügbarkeit von besonders beliebten Marken sowie Möglichkeiten der Mehrwertsteuerrückerstattung am Flughafen.

Der chinesische Luftverkehrsmarkt - einer der weltweit am stärksten wachsenden überhaupt - ist für den Frankfurter Flughafen von großer Bedeutung: Deutschland ist das beliebteste westeuropäische Reiseziel chinesischer Touristen; auf den Verbindungen von und nach China zählte der Flughafenbetreiber im vergangenen Jahr rund eine Million Passagiere. Vor diesem Hintergrund soll das neue Onlineangebot gezielt den Reisekomfort und die Aufenthaltsqualität der ständig zunehmenden Zahl chinesischer Fluggäste in Frankfurt weiter steigern.

Die wichtigsten Kontaktinformationen für chinesisch-sprachige Passagiere des Frankfurter Flughafens im Überblick: cn.frankfurt-airport.com

(Quelle: ots)


 


 

Frankfurter Flughafen
Fraport
Web-App
chinesisch
Tourismus
Flüge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frankfurter Flughafen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: