Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Kultur
Weitere Artikel
Generation Pop

Völklinger Hütte startet ins Jahr der Pop-Kultur

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte hat 2013 zum "Jahr der Pop-Kultur" ernannt. Eines der Highlights des Jahres ist die Eröffnung der großen neuen Ausstellung "Generation Pop" im September. Auf über 6.000m² wird die Epoche des Pop, ihre Wurzeln, Akteure und Motoren vorgestellt: Die Ausstellung will das Lebensgefühl von Generationen erlebbar machen, die durch die Pop-Kultur geprägt wurden.

Zu den Exponaten der Ausstellung "Generation Pop" zählen Erfindungen der Pop-Kultur wie die Elektro-Gitarre, der Walkman oder das Smartphone. Themen der Ausstellung sind unter anderem die speziellen Welten der Pop-Musik, die Sexuelle Revolution oder die Entgrenzung des Individuums im Internet. In Themenräumen zur Pop-Kultur der 50er, 60er, oder 70er-Jahre bis hin zum 21. Jahrhundert begeben sich die Besucher auf eine emotionale Zeitreise auf den Spuren des Pop.

Der Aufsichtsrat der Trägergesellschaft "Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur" unter Vorsitz von Minister Heiko Maas hat in seiner gestrigen Sitzung das Programm 2013 mit der Großausstellung "Generation Pop" beschlossen.  

"Kaum etwas prägt unser Lebensgefühl so wie die Pop-Kultur. In der Ausstellung "Generation Pop" präsentiert das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Pop-Kultur als eine Menschheitsepoche, die ihre kulturellen Impulse immer wieder durch Erfindungen wie das Radio, die Anti-Baby-Pille oder das Internet erhält. Gleichzeitig ist "Generation Pop" eine Ausstellung der großen Emotionen und mit viel Musik", sagt Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

Electro-Magnetic und Pop-Art

Teil des Pop-Schwerpunkts 2013 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist auch das Open-Air-Festival "Electro-Magnetic", das am 6. Juli 2013 zum zweiten Mal die Industriekultur der Völklinger Hütte, elektronische Musik auf Top-Niveau und Licht-Kunst zu einem Gesamtkunstwerk verbindet. Das Festival des Veranstalters Presented for People im Weltkulturerbe Völklinger Hütte wurde im Rahmen der "European Festival Awards” im Januar dieses Jahres als bestes neues Festival Europas 2012 ausgezeichnet.

Noch bis Sonntag, den 16. Juni 2013, ist in der Erzhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte die bisher größte Werkschau des Pop-Art-Künstlers Allen Jones mit mehr als 80 Kunstwerken zu sehen.

Allen Jones zählt zu den prägendsten und bedeutendsten Künstlern der britischen Pop-Art. Bekannt wurde er durch Skulpturen, die Frauenfiguren in  Lederdessous als Möbelstücke inszenieren. Allen Jones Möbelskulpturen zählen heute zu den Pop-Art-Meisterwerken. Seine freizügige Darstellung erotischer Themen ist ein Ausdruck der sexuellen Revolution seit den sechziger Jahren und damit ein bedeutendes Stück Pop-Kultur.

"Allen Jones – Off the Wall" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt Hauptwerke des Künstlers. Sie stammen von renommierten Leihgebern wie der Tate Gallery London oder der Sammlung Gunter Sachs.

Urban Art in der Völklinger Hütte

Die nächste Ausstellungseröffnung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist die erste "Urban Art Biennale" am Sonntag, den 24. März 2013. Alle zwei Jahre zeigt das Europäische Zentrum für Kunst und Industriekultur neue und bedeutende Positionen der Kunst, die sich aus dem Graffiti entwickelt hat.

Die "Urban Art Biennale" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist weltweit die bedeutendste Werkschau dieser jungen Kunstrichtung mit Stars der Szene aus Europa und Amerika. Ausstellungsort ist die Möllerhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte mit einer Ausstellungsfläche von 10.000 Quadratmetern. Hier wurden einst Rohstoffe für den Hochofenprozess der Völklinger Hütte gelagert.

(Quelle: Völklinger Hütte)


 


 

Völklinger Hütte
Ausstellung
Generation Pop
Weltkulturerbe
Allen Jones
Pop-Kultur
Industriekultur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Völklinger Hütte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: