Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Groß- und Außenhandel

Tarifeinigung erzielt

Die Tarifverhandlungen im saarländischen Groß- und Außenhandel sind abgeschlossen: Bereits zum 1. August erwartet die Beschäftigten eine Lohnerhöhung von 3 Prozent. Die ver.di saar zeigt sich mit dem Ergebnis zufrieden.

Wie die ver.di-Verhandlungsführerin, Steffi Recknagel, mitteilte, konnte eine Einigung in der heutigen 3. Verhandlungsrunde für die rund 12.000 Beschäftigten im saarländischen Groß- und Außenhandel erzielt werden.

Die Beschäftigten erhalten eine Lohn - und Gehaltserhöhung ab 1. August 2011 von 3 Prozent und eine weitere Erhöhung zum 1. August 2012 von 2,4 Prozent, bei einer Laufzeit bis zum 30.04.2013 (24 Monate). Die Auszubildenden erhalten jeweils zum 1. August 2011 und 2012 eine Erhöhung von 3 Prozent.

Recknagel zeigte sich mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. „Damit konnten wir für die saarländischen Beschäftigten mit dem Tarifergebnis anderer Bundesländer für den Groß- und Außenhandel Schritt halten“, sagte Recknagel.

(Quelle: ver.di)


 


 

Tarufverhandlungen
ver.di
Groß- und Außenhandel
Recknagel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tarufverhandlungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: