Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Gründerwissen

WJS informieren über das Thema Unternehmens-Nachfolge

Eine gründliche Vorbereitung ist für eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge essentiell. Im Rahmen der Reihe "Gründerwissen" laden die Wirtschaftsjunioren Saarland am 21. November zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema. Referenten sind Software-Unternehmer Jan Hoßfeld und Georg Rase von der Sparkasse Saarbrücken.

Die Unternehmensnachfolge ist eine große Herausforderung für alle Unternehmen im Saarland. Eine wesentliche Voraussetzung für die Sicherung eines Unternehmens stellt deshalb die rechtzeitige und systematische Vorbereitung der Nachfolge dar. Dabei besteht eine besondere Schwierigkeit für einen Unternehmer darin, einen geeigneten Nachfolger zu finden.

Vor diesem Hintergrund stellt Georg Rase von der Sparkasse Saarbrücken im ersten Vortrag die Unternehmensbörse SaarLorLux vor. Diese grenzüberschreitende Börse besteht aus mehreren Modulen; dazu zählt auch eine Nachfolgebörse. Herr Rase stellt die Funktionsweise der Unternehmensbörse vor, berichtet über die Nachfolgepraxis in der Großregion und zeigt auf, wie Übergeber und Übernehmer eines Unternehmens über die Börse in Kontakt treten.

Im Anschluss schildert der Software-Unternehmer Jan Hoßfeld aus Kirkel-Limbach im zweiten Vortrag den Nachfolgeprozess im elterlichen Familienunternehmen. Dabei geht der Referent insbesondere auf seine Erfahrungen als Junior-Unternehmer ein.

Im Anschluss an die beiden Vorträge besteht wie immer Gelegenheit zur ausführlichen Diskussion mit den Referenten.

Der Referent Georg Rase ist Direktor bei der Sparkasse Saarbrücken und in dieser Position u.a. Leiter des Bereichs Multikanalvertrieb der Bank. Darüber hinaus betreut er als Geschäftsführer der Saarconnect GmbH die Unternehmensbörse SaarLorLux.

Der zweite Referent, Jan Hoßfeld, ist Geschäftsführer des Unternehmens INFOsys Kommunal GmbH, das sich auf die Entwicklung von maßgeschneiderten Softwarelösungen spezialisiert hat. Wichtige Kunden sind Kommunen und kommunale Gesellschaften.

Alle interessierten Existenzgründer, junge Unternehmerinnen und Unternehmer sind herzlich willkommen.

Gründerwissen - "Unternehmensnachfolge optimal gestalten"21. November, 19.00 Uhr

IHK Saarland, Raum 101 (Seminargebäude)
Saarbrücken

Die Teilnahme ist kostenlos.

(Quelle: WJS)


 


 

WJS
Gründerwissen
Wirtschaftsjunioren
Saarland
Georg Rase
Jan Hoßfeld
Saarbrücken
Unternehmensnachfolge
Nachfolge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WJS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: