Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell Messen
Weitere Artikel
Hauptstadtmesse

Vertriebsprofi Martin Müller spricht über soziale Netzwerke und neue Wege der Kundengewinnung

Die Hauptstadtmesse in Berlin findet am 11. Oktober bereits zum dritten Mal statt und ist zum Top-Event und Treffpunkt der Finanzwirtschaft geworden. Nicht zuletzt durch die vielen Fachvorträge renommierter Spitzen-Redner ist das Interesse auch in diesem Jahr wieder sehr groß. Im thematischen Mittelpunkt stehen neben Produktfragen und rechtlichen Aspekten auch bessere Marketingtools und intelligente Vertriebskonzepte. Als Spezialist wird der Kölner Social Media Experte für Finanzvertriebe Martin Müller sein Wissen preisgeben und für mehr Kundennähe im Netz werben.

„Wir müssen da sein, wo unsere Kunden sind: Erfolg für Finanzmakler mit den richtigen Social Media Aktivitäten“ lautet der Vortragstitel Müllers, der gleich zweimal zu den mehr als 3.000 erwarteten Fachbesuchern sprechen wird. Der offizielle XING-Trainer und Social-Media-Kenner gilt insbesondere bei Banken, Versicherungen, Bausparkassen und Finanzmaklern als Spezialist rund um die Plattformen XING, Facebook, Twitter, Google+ und Co. „Es geht um strategische Kundenansprache und Kundenbindung“, erklärt Müller. Ohne die Online-Communities fände Vertrieb so gut wie gar nicht mehr statt. Aber es gelte viel zu beachten und typische Fehler zu vermeiden, mahnt er. Vertrieb in sozialen Onlinemedien erfordere eine Strategie, Geduld, eine saubere Recherche und Menschenkenntnis.

Facebook, so Martin Müller, der schon viele Unternehmen der Finanzbranche rund um den Verkauf beraten und geschult hat, sei das virtuelle Schaufenster in der Fußgängerzone und XING das Aushängeschild im virtuellen Gewerbegebiet. „Die Möglichkeiten sind da, man muss sie nur nutzen“, so Müller. Das gelte in gleicher Weise für den Aufbau eines positiven Images und einer guten Reputation. „Hier helfen Bewertungsportale und spezielle Business-Plattformen“, erklärt er. Soziale Netzwerke, Onlinemedien und die Beratungs- und Netzwerkkompetenz in der realen Welt müssten sinnvoll miteinander verbunden werden. Das Netz mache nicht nur die Kunden, sondern auch die Verkäufer transparenter. Schon deswegen könnten sich gute Finanzberater dem Trend nicht verschließen.

Insgesamt werden im Rahmen der 3. Hauptstadtmesse der Finanzwirtschaft 60 Workshops und Vorträge angeboten. Darunter sind neben Martin Müller auch die Top-Referenten der Branche Hans D. Schittly, Gerhard Pscherer, Hagen Engelhard und Prof. Dr. Claus Kriebel. Als prominentester Redner wird der ehemalige Bundesminister und Sozialsystem-Reformer Walter Riester erwartet.

Weitere Informationen über den Social-Media-Experten für Finanzvertriebe und vertriebsorientierte Unternehmen Martin Müller gibt es unter www.muellerconsult.com. Wer den Top-Redner und Vertriebstrainer live erleben möchte, hat im Rahmen der 3. Hauptstadtmesse in Berlin am Donnerstag, den 11. Oktober 2012 Gelegenheit dazu. Anmeldungen und weitere Details unter www.hauptstadtmesse.de.

(Redaktion)


 


 

Hauptstadtmesse
Kunden
Oktober
Finanzvertriebe Martin Müller
Fachvorträge
Social-Media-Experten
Finanzmakler
Redner
Martin Müller

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hauptstadtmesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: