Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Wissen
Weitere Artikel
htw saar

Neuer Automotive-Master-Studiengang startet im Sommer

Zum Sommersemester 2014 wird in Saarbrücken ein neuer Master-Studiengang starten: Automotive Production Engineering. Dies gaben Landesregierung und htw saar gemeinsam bekannt. Der Studiengang wird berufsbegleitend durchgeführt, die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester.

Gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (htw saar) und saar.is (saarland.innovation&standort e.V.) hat die saarländische Landesregierung einen neuen Studiengang vorgestellt.

Ab dem Sommersemester 2014 wird es möglich sein, berufsbegleitend den Master-Abschluss in Automotive Production Engineering an der htw saar zu studieren.

Der neue Studiengang vermittelt schwerpunktmäßig ingenieurwissenschaftliches Fachwissen. Außerdem bestimmen die Wirtschaftswissenschaft, Management und Führungskräftekompetenz die Lehrinhalte. Der Studiengang wird komplettiert durch einen stark ausgeprägten Praxisbezug mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten aus den Unternehmen.

„Das Saarland hält im Vergleich zu den anderen Bundesländern einen Spitzenplatz bei der Beschäftigungsdichte mit annähernd 50.000 Arbeitsplätzen für den Fahrzeugbau“, sagt der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Jürgen Lennartz. Dabei sind die Unternehmen überwiegend produktionsorientiert.

„Der künftige Automotive-Master-Studiengang schließt eine Lücke für die saarländische Automobilindustrie, weil bislang nur ein berufsbegleitender Bachelor-Abschluss hierzulande möglich war. Studenten, die einen höheren Abschluss anstreben, müssen derzeit noch in andere Bundesländer ausweichen. Das wird sich ab Sommer ändern.“

Transfer von Wissenschaft zu Wirtschaft

Der Chef der Staatskanzlei sagt weiter: „Wir ermöglichen mit diesem Studiengang einen schnelleren Transfer von Wissenschaft zu Wirtschaft – und umgekehrt. Der Master in Automotive Production Engineering steht beispielhaft für das Vorhaben der Landesregierung, künftig noch stärker auf die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft zu setzen.“

„Der Studiengang ist ein Meilenstein für den weiteren Ausbau der Weiterbildungsangebote an unserer Hochschule“, sagt Prof. Dr. Wolrad Rommel, Rektor der htw saar. „Wir haben gezielt ein Studienangebot entwickelt, das die im Saarland vorhandene wissenschaftliche Expertise und Stärke in Automotive und Produktionstechnologie für die Studierenden über die Grenzen von Organisationen und Institutionen hinweg bündelt und integriert. - Das Ergebnis ist ein Top-Studienangebot. Das ist ein großer Gewinn für die Studierenden und die Region.“

"Ein Musterbeispiel der Innovationsstrategie"

Das Netzwerk automotive.saarland, welches bei saarland.innovation&standort e.V. (saar.is) angesiedelt ist, hat mit den Personal-, Produktions- und Werkleitern der bedeutendsten saarländischen Automobilunternehmen eine Bedarfsanalyse zur Weiterbildung ihrer Mitarbeiter mit Hochschulabschluss durchgeführt.

„Das Ergebnis ist, dass ein gemeinsamer Bedarf für Mitarbeiter in Produktionsverantwortung besteht“, sagt Dr. Pascal Strobel von automotive.saarland. Das Format für das berufsbegleitende Masterstudium wurde in der Folge von saar.is, der ASW, der htw saar und dem Fraunhofer IZFP konzipiert und von der IHK Saarland finanziell unterstützt.

„Zu den Inhalten des Studiengangs gehören neueste Forschungsergebnisse des beim Fraunhofer angesiedelten Automotive Quality Saar sowie des Zentrums für Mechatronik und Automatisierungstechnik. Dieser Studiengang ist ein Musterbeispiel für den Nutzen der Innovationsstrategie der Landesregierung“, sagt Dr. Strobel.

Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester, berufsbegleitend. Die Vorlesungszeiten sind grundsätzlich für freitagnachmittags und samstagmorgens vorgesehen. Als Voraussetzung haben Bewerberinnen und Bewerber mitzubringen eine ungekündigte Anstellung und einen berufsqualifizierenden Studienabschluss im Ingenieurbereich. Am 29. Januar findet um 17 Uhr in der IHK eine Informationsveranstaltung für Bewerberinnen und Bewerber statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.htw-saarland.de

(Quelle: saarland.de)


 


 

htw
Saarland
Studium
Master
Ingenieurwissenschaften
berufsbegleitend

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "htw" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: