Weitere Artikel
HWK Trier

Gutes BGM unterstützt die Fachkräftesicherung

Am 10. Februar laden die HWK Trier, die IHK und die Initiative Region Trier e. V. zu einem Infoabend zum Thema „Fachkräftesicherung – Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)“. Unter anderem wird Prof. Dr. Bernhard Allmann darüber referieren, wie man durch BGM die Fachkräftesicherung optimiert und die Demografiefestigkeit eines Unternehmens erhöht.

In seinem Vortrag „Gesundheit im Betrieb selbst gestalten“ erläutert Prof. Dr. Bernhard Allmann von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsförderung in Saarbrücken, wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) die Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter fördert und zugleich die Demografiefestigkeit des Unternehmens erhöht.

In einer Talkrunde kommen BGM-Neueinsteiger und Experten zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen. Vorgestellt werden auch die Angebote der Kammern im Bereich BGM sowie Programme zur Förderung von Gesundheitsmaßnahmen.

An Infoständen können sich interessierte Besucher bereits ab 17.30 Uhr bei verschiedenen Akteuren aus dem Bereich BGM informieren und sich anschließend gemeinsam austauschen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

„Fachkräftesicherung – Betriebliches Gesundheitsmanagement“
10. Februar, 18 Uhr

HWK (Tagungszentrum)
Loebstraße 18
54292 Trier

Infos und Anmeldung bis 4. Februar bei Irene Schikowski, Telefon: 0651/207-108, E-Mail: [email protected]

(Redaktion)


 


 

HWK
Trier
BGM
Fachkräftesicherung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HWK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: