Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Innovators' Pitch

BITKOM sucht innovative Geschäftsideen für´s digitale Leben

Mobile Payment, intelligentes Wohnen oder vernetzte Unterhaltung - der BITKOM sucht die besten Ideen rund um das Thema "Digitales Leben". Bereits zum achten Mal ruft der High-Tech-Verband zum Wettbewerb „Innovators’ Pitch“ junge Unternehmer und Gründer auf, sich mit frischen Konzepten in den Bereichen B2B und B2C zu bewerben.

„Wir wollen mit dem jährlichen Wettbewerb die zahlreichen jungen und innovativen Unternehmen in Deutschland fördern“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf.

Junge IT-Unternehmen sind besonders innovativ, wie eine Studie des BITKOM über das Gründungsgeschehen in der IT- und Internetbranche gezeigt hat. Jedes fünfte Start-up (19 Prozent) kann bereits im Gründungsjahr eine Marktneuheit vorweisen.

Fast jedes dritte junge Unternehmen (30 Prozent) kann in den ersten drei Geschäftsjahren mit Marktneuheiten aufwarten, fast doppelt so viele wie in allen anderen Branchen (16 Prozent). Mehr als die Hälfte der jungen IT-Unternehmen (55 Prozent) führt in diesem Zeitraum Produktinnovationen ein.

Finale auf der CeBIT in Hannover

Die Teilnehmer am Innovators‘ Pitch können sich und ihre Geschäftsidee der Öffentlichkeit präsentieren. „Wir bieten ihnen zugleich die Chance, in Kontakt mit möglichen Partnern und Investoren zu kommen“, so Kempf.

Das Finale des Wettbewerbs findet am 6. März 2013 auf der weltgrößten Technologiemesse CeBIT in Hannover statt. Jeder der sechs Finalisten, der zuvor die Bewerbungsrunde überstanden hat, bekommt dann genau drei Minuten Zeit, das Publikum und die Experten-Jury mit der Vorstellung seiner Geschäftsidee zu überzeugen.

Bewerbung bis Ende Januar möglich

Der Innovators’ Pitch wird in den Kategorien B2B und B2C vergeben, also zum einen für Geschäftsmodelle, die sich an Geschäftskunden wenden, zum anderen für solche, die Privatkunden ansprechen. Mehr als 100 Bewerbungen gab es im vergangenen Jahr.

Durchsetzen konnte sich in der Kategorie B2B testcloud, eine Crowdsourcing-Plattform für Softwaretests. Entwickler können so schnell und einfach ihre Webseiten, Apps oder Softwarelösungen von Test-Teams überprüfen lassen. Im B2C-Bereich setzte sich smarchive durch, ein digitales Archivsystem für jedermann, das Schluss macht mit Papierkram und den Nutzer sogar an Kündigungsfristen oder Zahlungsfristen erinnert.

Die Bewerbungsfrist für den Innovators’ Pitch startet am 26. November und dauert bis zum 31. Januar 2013.

Mehr Informationen für interessierte Unternehmen und Gründer gibt es unter: www.innovatorspitch.de.

Der Innovators’ Pitch wird unterstützt durch: Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften, Deutsche Messe, High-Tech Gründerfonds, hub:raum, KPMG, Nokia Siemens Networks sowie t3n und WirtschaftsWoche.

(Quelle: BITKOM)


 


 

BITKOM
Innovators Pitch
Digitales Leben
Prof. Dieter Kempf
Ideenwettbewerb
IT-Unternehmen
Geschäftsidee

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BITKOM" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: