Weitere Artikel
Internet-Zeitung

6,2 Millionen Deutsche lesen mobil

Smartphones und Tablets machen die digitalen Inhalte der Zeitungen mobil – so mobil wie die Papierausgabe.

Tageszeitungen erreichen mit ihren mobilen Angeboten in Deutschland 6,2 Millionen Nutzer pro Monat. Das entspricht knapp 30 Prozent der User des mobilen Internets. Zu diesem Ergebnis kommt die Sonderauswertung der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft.

2,8 Millionen Leser zwischen 14 und 29 Jahren

Weil junge Menschen das mobile Internet besonders häufig nutzen, stellen sie auch die größte Gruppe der mobilen Zeitungsleser: 2,8 Millionen der 14- bis 29-Jährigen lesen via Mobilfunk Zeitung. Das sind 30 Prozent aller mobilen Nutzer dieser Altersgruppe.

Einkommensstarke Zielgruppen erreichen

Überdurchschnittlich gut erreichen die mobilen Zeitungsseiten zum Beispiel einkommensstarke Zielgruppen: 3,7 Mio der insgesamt 6,2 Mio mobilen Zeitungsleser verfügen über ein Haushalts-nettoeinkommen von mehr als 2.500 Euro. Vergleichbares dokumentieren die Auswertungen für Print und Online-Nutzer der Zeitungen. So bestätigt unter anderem die Allensbacher Werbeträgeranalyse AWA 2012 den Zeitungslesern einen hohen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Status.

(Redaktion)


 


 

Zeitungen
Nutzer
Internet
ZMG
Online
mobile
Internet
Tablet
Smartphone

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zeitungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: