Weitere Artikel
IT-Impulse 2014

Fröhlich + Walter bricht erneut Rekorde mit ITK-Hausmesse

Am 11. Februar hat ITK-Distributor Fröhlich + Walter zum zehnten Mal zu seiner Hausmesse IT-Impulse nach Saarbrücken geladen. Mehr als 1.000 Besucher konnten sich an den Ständen von namhaften Ausstellern aus ganz Deutschland über Neuheiten aus den Bereichen Netzwerk und Telekommunikation informieren. Damit konnte der Besucherrekord von 2013 erneut getoppt werden.

„Seit unserer ersten Hausmesse im Saarbrücker Hotel Mercure, sind wir stets gewachsen“, freut sich Jürgen Fröhlich, Geschäftsführer des Saarbrücker ITK-Distributors Fröhlich + Walter. „Heute, zur zehnten Auflage der IT-Impulse, füllen mehr als 80 Messestände die komplette Halle 1 des Messezentrums und für die Vorträge mussten wir zusätzlich auf das Foyer ausweichen.“

Seit der ersten IT-Impulse im Jahr 2005 erfreut sich die ITK-Fachmesse stetig steigender Besucherzahlen. In diesem Jahr kamen über 1.000 Besucher zur IT-Impulse nach Saarbrücken. Rund 800 davon haben sich aufgrund der Online-Werbung bereits vorab auf der Messeseite als „Frühbucher“ registriert und sich somit Freilose für die alljährliche F+W-Verlosung am Messenachmittag gesichert.

Auch für viele Hersteller und Brands rund um die Segmente Netzwerk und Telekommunikation ist die Messe mittlerweile zum Pflichttermin geworden.

Von der Profi-Verkabelung bis zum Netzwerkschrank

Der Schwerpunkt der Hausmesse von Fröhlich + Walter liegt ganz klar auf Netzwerktechnik und Peripherieprodukten. „Einer der wichtigsten Trends 2014 ist die 'Überall-Vernetzung'“, sagt FuW-Vetriebsleiter Harald Eckstein. „Damit meine ich, dass Anwender heute von überall und jederzeit auf ihre Daten zugreifen wollen – egal ob am Arbeitsplatz, im Home-Office oder in ihrer Freizeit. Die dazu notwendige Technik finden die Messbesucher heute auf der IT-Impulse.“

Bei den Experten an den Messeständen konnten sich die Besucher ausführlich über die wichtigsten ITK-Neuheiten und Trends informieren. So präsentierte Aten aktuelle KVM-Lösungen, Rittal moderne Netzwerkschränke und bei Kentix zeigten Sicherheitsexperten, was heutzutage bei der Serverüberwachung State of the art ist.

Kabelhersteller Draka ist bereits seit vielen Jahren Aussteller auf der IT-Impulse: „Seit die Messe im Messezentrum stattfindet, sind wir mit dabei. Gerade die Ausrichtung auf den Schwerpunkt Netzwerk sorgt für interessierte und vor allem auch gut informierte Fachbesucher, die die Vorteile unserer professionellen Lösungen zu schätzen wissen.“, zeigt sich Renate Szcepaniak, handlungsbevollmächtigte Gebietverkaufsleiterin Mitte bei Draka, von der IT-Impulse begeistert.

Gut informiertes Fachpublikum

Auch Wolfgang Dreier, Senior Account Manager bei AVer, ist von den qualitiativ hochwertigen Gesprächen mit den Besuchern begeistert. Am AVer-Stand sind in diesem Jahr Präsentationskameras zu sehen, die künftig die Overheadprojektoren unter anderem in Schulen ablösen sollen. „Ich bin absolut zufrieden mit dem heutigen Messetag“, erklärt Dreier. „Sowohl was das allgemeine Interesse an unseren Produkten anbelangt als auch mit den vielen qualitativ hochwertigen Kontakten, die ich heute knüpfen konnte.“

Den wohl längsten Anreiseweg hatte diesmal mit Sicherheit Arne Weber. Der General Manager beim Touchscreen-Spezialist faytech ist extra von China angereist, um die Messe mitzuerleben: „Unser Unternehmen ist bereits seit mehreren Jahren Partner von Fröhlich + Walter und auch regelmäßig auf der IT-Impulse vertreten. Aufgrund des durchweg guten Feedbacks meiner Kollegen, wollte ich mich in diesem Jahr auch einmal selbst von der Hausmesse überzeugen.“, erklärt Weber. „Und ich wurde nicht enttäuscht: Es gab während des Messtages viele angenehme Gespräche mit interessierten Fachbesuchern – auch einige konkrete Verkaufsgespräche waren bereits dabei.“

Getreu dem Motto „Nach der Messe ist vor der Messe“ freut man sich bei Fröhlich + Walter bereits jetzt auf die nächste Ausgabe der Hausmesse. „Sehr erfreulich ist“, sagt Jürgen Fröhlich abschließend. „dass heute bereits viele Aussteller aufgrund ihrer positiven Erfahrungen fest für das kommende Jahr zugesagt haben.“

Die 11. IT-Impulse wird im Februar 2015 stattfinden und wie gewohnt einen Überblick über aktuelle Trends und Produktneuheiten aus den Bereichen Informationstechnologie und Telekommunikation bieten.

Weitere Informationen unter www.it-impulse.com und www.f-u-w.de

(Redaktion)


 


 

IT-Impulse. Fröhlich + Walter
Saarbrücken
ITK
Jürgen Fröhlich
Harald Eckstein
IT

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IT-Impulse. Fröhlich + Walter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: