Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
IWF-Direktorin Lagarde

Mehr Zeit zum Schuldenabbau für Griechenland

Aus der letzten IWF-Tagung in Tokio geht hervor: Lagarde spricht Griechenland zwei Jahre mehr Zeit zum Schuldenabbau zu. Gleichzeitig fordert sie die Politiker Europas zu einem höheren Tempo auf, um gegen die Krise weiter anzukämpfen.

Für Griechenland soll jetzt mehr Geduld aufgebracht werden. Ohne die zusätzlichen zwei Jahre würde es das angeschlagene Land nicht schaffen, die tatsächlich geforderte Haushaltskonsolidierung zu bewältigen. Gleiche Grundsätze erwähnte Lagarde im Zusammenhang mit Spanien und Portugal. Auch hier sei es in ihren Augen besser, mehr Zeit zu gewähren, als größere Probleme zu provozieren.

Energisches Vorgehen gefragt

Im gleichen Atemzug sind die großen Politiker Europas, den USA und Japans von ihr dazu aufgefordert, energische Schritte gegen die Krise einzuleiten und vor allem auch zu gehen. Es herrscht derzeit eine globale Unsicherheit in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung. Dabei sollen sich die Länder dafür entscheiden zu investieren und Arbeitsplätze zu schaffen. In Lagardes Augen kommt es jetzt auf kooperative und mutige Handlungen an.

Der IWF setzt sich stark für Griechenland ein und will dem Euroland wieder auf die Beine helfen. Derzeit ist jedoch noch offen, ob es für Griechenland eine erneute Hilfezahlung gibt. Ohne zusätzliche 31,5 Milliarden Euro droht Griechenland die Pleite und damit auch der Austritt aus der Euro-Zone.

Die anstehende Jahrestagung des IWF wird vom Streit zwischen China und Japan überschattet. Hierbei handelt es sich um eine Auseinandersetzung über eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer. Finanzminister und Notenbankchef aus China werden zur Jahrestagung aufgrund der Spannungen nicht erscheinen.

(Florian Weis)


 


 

Griechenland
Spanien
Ohne
Jahrestagung
Politiker Europas
IWF
China
Krise
Japan

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Griechenland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: